Installationsprogramm für Agent (und ESET-Sicherheitsprodukt) erstellen

Die Erstellung eines All-in-One-Installationsprogramms (inklusive ESET Management Agent und ESET-Sicherheitsprodukt) entspricht der Verwendung des Startassistenten. Hier können Sie ein ESET PROTECT Live Installer-Paket erstellen, das den ESET Management Agenten und ein ESET-Sicherheitsprodukt für Windows oder MacOS enthält. Um den ESET Management Agenten auf Linux-Computern bereitzustellen, verwenden Sie das Installations-Skript für Agenten.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein ESET PROTECT Live Installer-Paket zu erstellen:

Einfach

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Am Produktverbesserungsprogramm teilnehmen, falls Sie der Übertragung von Absturzberichten und anonymen Telemetriedaten (Betriebssystemversion und -Typ, ESET-Produktversion und andere produktspezifische Daten) an ESET nicht zustimmen. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktiviert lassen, werden Telemetriedaten und Absturzberichte an ESET übertragen.

Paketinhalt - Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die folgenden Optionen:

Management Agent – Wenn Sie keine anderen Elemente im Paketinhalt auswählen, enthält das Installationsprogramm nur den ESET Management Agenten. Wählen Sie diese Option aus, falls Sie das ESET-Sicherheitsprodukt später auf dem Clientcomputer installieren möchten, oder falls auf dem Clientcomputer bereits ein ESET-Sicherheitsprodukt installiert ist.

Sicherheitsprodukt - Das Paket enthält das ESET-Sicherheitsprodukt und den ESET Management Agent. Wählen Sie diese Option aus, wenn auf dem Clientcomputer kein ESET-Sicherheitsprodukt installiert ist und Sie es zusammen mit dem ESET Management Agent installieren möchten.

Full Disk Encryption - Die Verschlüsselungsoption wird nur angezeigt, wenn Sie eine aktive Lizenz für ESET Full Disk Encryption haben.

Enterprise Inspector Agent – ESET Enterprise Inspector Agent in das Installationsprogramm aufnehmen.

Sicherheitsprodukt

1.Lizenz – Wählen Sie eine Lizenz aus der Liste der verfügbaren Lizenzen aus, die für das Sicherheitsprodukt-Installationsprogramm, das Sie erstellen, geeignet ist. Die Lizenz wird bei der Installation zur Aktivierung des ESET-Sicherheitsprodukts verwendet.

2.Produkt - wählen Sie ein ESET-Sicherheitsprodukt aus, das zusammen mit dem ESET Management Agent installiert werden soll. Standardmäßig ist die neueste Produktversion ausgewählt. Um eine ältere Version auszuwählen, klicken Sie auf das Zahnradsymbol Neben dem Produktnamen und klicken Sie auf Vorherige Version auswählen.

3.Language - wählen Sie die Sprachversion für das Installationsprogramm des ESET-Sicherheitsprodukts aus.

4.Optional können Sie eine Policy auswählen, die bei der Installation auf das ESET-Sicherheitsprodukt angewendet werden soll.

5.Schutzeinstellungen - Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Einstellung, um sie für das Installationsprogramm zu aktivieren:

oDas ESET LiveGrid®-Feedbacksystem aktivieren (empfohlen)

oErkennung potenziell unerwünschter Anwendungen aktivieren – Weitere Informationen finden Sie in unserem Knowledgebase-Artikel.

Aktivieren Sie Schutzeinstellungen nicht jetzt definieren (nicht empfohlen) wenn Sie die Schutzeinstellungen nicht jetzt für das Installationsprogramm definieren, sondern später in einer Policy festlegen möchten.

6.Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich stimme der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung für die Anwendung und der Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen finden Sie unter Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung für ESET-Produkte.

Enterprise Inspector Agent

ESET Enterprise Inspector Agenten-Anforderungen:

Sie benötigen eine ESET Enterprise Inspector-Lizenz, um den ESET Enterprise Inspector Agenten zu aktivieren.

Auf dem verwalteten Computer muss ein kompatibles ESET-Sicherheitsprodukt installiert sein.

1.Lizenz (optional) – ESET empfiehlt, bei der Installation die ESET Enterprise Inspector-Lizenz zur Aktivierung des ESET Enterprise Inspector Agenten auszuwählen. Wenn Sie das Installationsprogramm ohne Lizenz erstellen, können Sie den ESET Enterprise Inspector Agenten später aktivieren.

2.Produkt/Version – Wählen Sie die Version des ESET Enterprise Inspector Agenten aus. Die neueste verfügbare Version ist vorausgewählt.

3.Konfigurations-Policy (optional) – Wählen Sie eine vorhandene ESET Enterprise Inspector Agenten-Policy aus, um die Policyeinstellungen bei der Installation des ESET Enterprise Inspector Agenten zu übernehmen.

4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich stimme der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung für die Anwendung und der Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen finden Sie unter Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung für ESET-Produkte.

5.Geben Sie den Hostnamen des ESET Enterprise Inspector Servers und den bei der Installation des ESET Enterprise Inspector Servers angegebenen Verbindungsport ein (der Standardport ist 8093).

6.Wählen Sie die Zertifizierungsstelle für die Verbindung zum ESET Enterprise Inspector Server aus.Erweitert

In diesem Abschnitt können Sie das All-in-One-Installationsprogramm anpassen:

1.Bei Bedarf können Sie den Namen ändern und eine Beschreibung für das Installationspaket eingeben.

2.Klicken Sie auf Tags auswählen, um Tags zuzuweisen.

3.Übergeordnete Gruppe (optional) – Wählen Sie die übergeordnete Gruppe aus, in die der Computer nach der Installation abgelegt werden soll. Sie können eine vorhandene statische Gruppe auswählen oder eine neue statische Gruppe erstellen, der das Gerät nach der Bereitstellung des Installationsprogramms zugewiesen wird.

4.ESET AV Remover - Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um andere Virenschutzprogramme auf dem Zielgerät zu deinstallieren oder komplett zu entfernen.

5.Ursprungskonfiguration für das Installationsprogramm (optional) - Wählen Sie diese Option aus, um Sie eine Konfigurations-Policy auf einen ESET Management Agenten anzuwenden. Klicken Sie auf Auswählen unter Agenten-Konfiguration (optional) und treffen Sie Ihre Auswahl in der Liste der verfügbaren Policies. Falls keine der vordefinierten Policies geeignet sind, können Sie eine neue Policy erstellen oder eine vorhandene Policy anpassen.

6.Falls Sie einen HTTP-Proxy verwenden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen HTTP-Proxyeinstellungen aktivieren und geben Sie die Proxyeinstellungen (Host, Port, Benutzername und Passwort) an, um die ESET Management Agenten-Verbindung mit dem Proxy zu konfigurieren und die Weiterleitung der Kommunikation zwischen ESET Management Agent und ESET PROTECT Cloud Server zu aktivieren. Das Feld Host enthält die Adresse des Computers, auf dem der HTTP-Proxy ausgeführt wird. Der HTTP-Proxy verwendet standardmäßig den Port 3128. Sie können bei Bedarf einen anderen Port festlegen. Achten Sie darauf, denselben Port auch für die HTTP-Proxy-Konfiguration festzulegen.


important

Das Kommunikationsprotokoll zwischen Agent und ESET PROTECT Cloud Server unterstützt keine Authentifizierung. Daher können für die Weiterleitung der Agenten-Kommunikation zum ESET PROTECT Cloud Server keine Proxylösungen mit Authentifizierung verwendet werden.

Aktivieren Sie die Option Direktverbindung verwenden, wenn der HTTP-Proxy nicht verfügbar ist, falls Sie diese Fallbackoption zulassen möchten.

7.Klicken Sie auf Fertig stellen.

8.Sie können das Installationsprogramm auf zwei Arten lokal bereitstellen:

a)Nachdem Sie Anzeigen Downloadlink aktiviert haben, können Sie den Downloadlink kopieren, an andere Benutzer verteilen und den Benutzern das Herunterladen und Installieren des ESET PROTECT Live Installer-Pakets ermöglichen. Sie können das ESET PROTECT Live Installer-Paket auch persönlich herunterladen und verteilen oder es an einen freigegebenen Speicherort hochladen, auf den die Benutzer zugreifen können.

b)Nachdem Sie Link zum Installationsprogramm an die Benutzer senden aktiviert haben, können Sie mit dem ESET PROTECT Cloud-SMTP-Server eine E-Mail mit dem Downloadlink für das Installationsprogramm an ausgewählte Benutzer senden. Um die Benutzer festzulegen, füllen Sie das Feld für die E-Mail-Adresse aus (und geben Sie optional einen Namen ein). Um mehrere Benutzer gleichzeitig hinzuzufügen, klicken Sie aufBenutzer hinzufügen (Fügen Sie die Adresse des Benutzers aus den Computerbenutzern), oder CSV importieren (Importieren Sie eine benutzerdefinierte Adressliste aus einer CSV-Datei mit Trennzeichen).


important

ESET PROTECT Live Installer erfordert eine Internetverbindung und funktioniert nicht auf einem Offline-Computer.

ESET PROTECT Live Installer unter macOS ist eine direkte Internetverbindung (für die Verbindung zu ESET-Servern) erforderlich und funktioniert nicht auf macOS-Computern, die über einen Proxy indirekt mit dem Internet verbunden sind.

 

10. Starten Sie das Installationsprogramm auf einem Clientcomputer. Daraufhin werden ESET Management Agent und ESET-Sicherheitsprodukt auf dem Gerät installiert, und das Gerät verbindet sich mit ESET PROTECT Cloud. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie im Einrichtungsassistenten. Nach der Erstellung zeigt ESET PROTECT Live Installer das in dieser Tabelle beschriebene Verhalten. Sie können das Installationspaket im stillen Modus ausführen, um das Fenster des Einrichtungsassistenten auszublenden.