Einstellungen des ESET Management Agenten

Mit einer ESET Management Agent-Policy können Sie bestimmte Einstellungen für ESET Management Agent konfigurieren. Für ESET Management Agent existieren keine vordefinierten Policies. Um eine ESET Management Agent-Policy zu erstellen, klicken Sie auf Policies > Neue Policy und wählen Sie dann im Bereich Einstellungen den Eintrag ESET Management Agent aus. Hier können Sie die folgenden Einstellungen anpassen:

icon_sectionErweiterte Einstellungen

HTTP-Proxy - Mit einem Proxyserver können Sie den Datenverkehr zwischen Clients in Ihrem Netzwerk und dem Internet erleichtern. Aktivieren Sie die Option Direktverbindung verwenden, wenn der HTTP-Proxy nicht verfügbar ist, falls Sie diese Fallbackoption zulassen möchten.

Betriebssystem – Mit den Schaltern können Sie angeben, welche Informationen und Probleme vom Clientcomputer gemeldet werden sollen. Aktivieren Sie beispielsweise die Option Installierte nicht-ESET-Anwendungen melden, um Berichte zu installierten Anwendungen von Drittanbietern zu erstellen.

Produktverbesserungsprogramm – Aktivieren oder deaktivieren Sie die Übermittlung von Absturzberichten und anonymen Telemetriedaten an ESET.

Logging – Legen Sie die Mindestinformationen fest, die erfasst und in Logs geschrieben werden. Die Abstufung reicht von Trace (umfangreiche Informationen) bis Schwerwiegend (wichtigste, kritische Informationen). Die neueste Log-Datei von ESET Management Agent befindet sich auf dem Clientcomputer.

Setup - Das passwortgeschützte Setup ist ein Schutzfeature des ESET Management Agenten (nur unter Windows). Legen Sie ein Passwort fest, um den ESET Management Agent-Passwortschutz zu aktivieren. Wenn diese Policy aktiviert ist, kann der ESET Management Agent ohne das Passwort nicht deinstalliert oder repariert werden.


important

Ohne dieses Passwort können Sie den ESET Management Agenten nicht vom Zielcomputer deinstallieren.

Zuweisen

Geben Sie die Clients an, die diese Policy erhalten sollen. Klicken Sie auf Zuweisen, um alle statischen und dynamischen Gruppen und ihre Mitglieder anzuzeigen. Wählen Sie den Computer aus, auf den Sie eine Policy anwenden möchten, und klicken Sie auf OK.

Zusammenfassung

Überprüfen Sie die Einstellungen für diese Policy und klicken Sie auf Fertig stellen.