Voraussetzungen für das ESET Remote Deployment Tool


important

Stellen Sie für Remotebereitstellungen sicher, dass alle Clientcomputer mit dem Internet verbunden sind.

Für die Verwendung des ESET Remote Deployment Tools unter Windows müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Die ESET PROTECT Cloud-Instanz muss erstellt worden sein und funktionieren.

Die entsprechenden Ports müssen geöffnet sein. Siehe Ports für das ESET PROTECT Cloud-Bereitstellungstool.

Eine ESET PROTECT Live Installer-Instanz muss erstellt und zum lokalen Laufwerk des Geräts heruntergeladen werden, von dem die Remotebereitstellung mit dem Bereitstellungstool ausgeführt werden soll.


note

Die Bereitstellung kann aus verschiedenen Gründen fehlschlagen. Lesen Sie das Kapitel zur Fehlerbehebung, falls bei der Bereitstellung Probleme auftreten.