Bereitstellung Agent Linux

Die Installation des ESET Management Agenten unter Linux erfolgt über einen Befehl im Terminal. Stellen Sie sicher, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind.


important

Das Kommunikationsprotokoll zwischen Agent und ESET PROTECT Cloud Server unterstützt keine Authentifizierung. Daher können für die Weiterleitung der Agenten-Kommunikation zum ESET PROTECT Cloud Server keine Proxylösungen mit Authentifizierung verwendet werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Agent auf einer Linux-Workstation zu installieren.

1.Extrahieren Sie die .sh-Datei aus dem .gz-Archiv.

2.Die Installationsdatei für den ESET Management Agenten .sh muss ausführbar sein (führen Sie dazu den Befehl chmod +x für die Datei aus).

3.Führen Sie die .sh-Datei aus.

4.Geben Sie das lokale Administratorpasswort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. (oder führen Sie das Installationsprogramm als sudo ./ecaagentinstaller.sh aus).

5.Der Computer mit dem installierten Agenten wird in der ESET PROTECT Cloud-Web-Konsole angezeigt.