Agent aufrüsten

Mit dem Task Agent aufrüsten können Sie den ESET Management Agent auf die neueste Version aktualisieren.

 


note

ESET Management Agent aus Version – Windows: 7.2.1266.0, Linux: 7.2.2233.0, macOS: 7.2.3261.0 - und später unterstützt automatische Upgrades.

Die automatischen Upgrades des ESET Management Agent werden zwei Wochen nach der Veröffentlichung der neueren Version des ESET Management Agent im Repository ausgelöst, wenn das Upgrade nicht vom Administrator gestartet wurde. Mit dem automatischen Upgrade wird sichergestellt, dass die Upgrades stufenweise ausgeführt und über einen längeren Zeitraum verteilt werden, um das Netzwerk und die verwalteten Workstations zu schonen.

Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um einen neuen Client-Task zu erstellen:

Klicken Sie auf Tasks > Neu > add_new_defaultClient-Task.

Klicken Sie auf Tasks, wählen Sie den gewünschten Tasktyp aus und klicken Sie auf Neu > add_new_default Client-Task.

Klicken Sie auf das Zielgerät in Computer und wählen Sie icon_tasks Tasks > add_new_default Neuer Task aus.

Um Fehler bei der Installation zu vermeiden, führt ESET PROTECT Cloud vor einer Installation oder Aktualisierung von ESET-Produkten die folgenden Prüfungen aus:

Ist Zugriff auf das Repository möglich?

Prüfung, ob auf dem Clientcomputer ausreichend freier Speicherplatz (1 GB) vorhanden ist (nicht verfügbar für Linux)

 

Einfach

Geben Sie im Abschnitt Einfach grundlegende Informationen zum Task ein, z. B. Name und Beschreibung (optional). Klicken Sie auf Tags auswählen, um Tags zuzuweisen.
Wählen Sie im Dropdownmenü Task den Tasktyp aus, den Sie erstellen und konfigurieren möchten. Wenn Sie vor der Erstellung eines neuen Tasks einen bestimmten Tasktyp auswählen, wird der Task anhand Ihrer Auswahl vorkonfiguriert. Unter Task (siehe Liste aller Tasks) werden die Einstellungen und das Verhalten des Tasks festgelegt.

Einstellungen

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich stimme der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung für die Anwendung und der Datenschutzerklärung zu. Siehen Sie Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung für ESET-Produkte.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Bei Bedarf automatisch neu starten, um einen automatischen Neustart des Computers nach der Installation zu erzwingen. Alternativ können Sie diese Option deaktiviert lassen und die Clientcomputer manuell neu starten.

Zusammenfassung

Überprüfen Sie die Zusammenfassung der konfigurierten Einstellungen und klicken Sie auf Fertig stellen. Der Client-Task wurde erstellt, und ein Popupfenster wird geöffnet:

Klicken Sie auf Trigger erstellen (empfohlen), um Ziele für den Client-Task (Computer oder Gruppen) und den Trigger festzulegen.

Wenn Sie auf Schließen klicken, können Sie einen Trigger später erstellen: Klicken Sie auf die Instanz des Client-Tasks und wählen Sie restart_default Ausführen um im Dropdownmenü aus.

client_task_finish

Unter Tasks werden die Fortschrittsanzeige, das Statussymbol und die Details zu den einzelnen erstellten Tasks angezeigt.