Task „EFDE-Software-Installation“


important

Falls Sie einen Apple M1 Mac verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Rosetta installiert haben.

Sie können den EFDE-Client auf einer bereits verwalteten Workstation oder auf einer Gruppe von Workstations bereitstellen, indem Sie den Task „Software-Installation“ ausführen.

1.Klicken Sie auf Tasks > Neu > Client-Task.

2.Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für den Task ein, um die Identifikation zu erleichtern und zu beschleunigen.

3.Wählen Sie das Betriebssystem im Dropdownmenü Taskkategorie aus.

4.Wählen Sie die Option Software-Installation im Dropdownmenü Task aus.

5.Wählen Sie die EFDE-Lizenz aus, die Sie verwenden möchten.

6.Klicken Sie auf Paket auswählen und wählen Sie das Produkt ESET Full Disk Encryption (für Windows) oder ESET Full Disk Encryption für macOS (für MacOS) aus.

7.Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die EULA und die Datenschutzerklärung zu akzeptieren.

8.Klicken Sie auf Fertig stellen und wählen Sie Trigger erstellen im Popupfenster aus.

9.Wählen Sie im Abschnitt Ziel die Option Computer hinzufügen aus, um einzelne Workstations auszuwählen, auf denen Sie das Produkt installieren möchten.

10. Legen Sie den Trigger fest, der den Task ausführen soll, und klicken Sie auf Fertig stellen, um mit der Taskausführung fortzufahren.

 

Nachdem der Task erfolgreich ausgeführt wurde, müssen Sie im nächsten Schritt auf der Ziel-Workstation die Verschlüsselung aktivieren.