Deaktivieren von Lizenzen in Sicherheitsprodukten

Der Bildschirm Aktivierte Geräte enthält eine Übersicht über alle ESET Security-Endpoint-Produkte, die mit den im ESET Business Account (EBA)-Portal importierten Lizenzen aktiviert wurden. Klicken Sie links im Menü auf eine Lizenz, um die mit dieser Lizenz aktivierten Geräte anzuzeigen, oder verwenden Sie das Suchfeld, um nach bestimmten Geräten zu suchen.

Beschreibung der Spalten:

Gerät - Name des Geräts aus der Perspektive des installierten Betriebssystems.

Lizenzname - Standardmäßig derselbe Wert wie Gerät. Um diesen Namen zu ändern, klicken sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie Lizenzname ändern aus.

Produkt - Name des auf dem Gerät installierten ESET-Sicherheitsprodukts.

Version - Version des auf dem Gerät installierten ESET-Sicherheitsprodukts.

Aktiviert durch - Name des Lizenzeigentümers, falls das installierte ESET-Sicherheitsprodukt mit einer Lizenz aktiviert wurde, oder der Name des EBA-Benutzers, mit dessen Benutzerkonto das installierte ESET-Sicherheitsprodukt aktiviert wurde.


note

Symbole neben „Aktiviert von“

icon_standalone_license_activation - Das Sicherheitsprodukt wurde durch Eingabe eines Lizenzschlüssels aktiviert.

icon_managed_license_activation - Das Sicherheitsprodukt wurde mit einem EBA-Benutzerkonto aktiviert.

Kein Symbol - andere Aktivierungstypen, z. B. mit einer Offlinedatei oder remote-Aktivierung mit ESET PROTECT oder ESET PROTECT Cloud.

Die Anzahl der Untereinheiten bezieht sich auf ESET-Serverprodukte, z. B. die Anzahl der E-Mail-Adressen in ESET Mail Security for Microsoft Exchange Server oder die Anzahl der SMS für ESET Secure Authentication.

Verwaltet - Falls dieses Gerät remote über ESET PROTECT oder ESET PROTECT Cloud aktiviert wurde, steht hier der Wert Ja.
Wenn Sie eine Lizenz für ein Gerät deaktivieren, wird das Gerät aus der Liste Aktivierte Geräte entfernt und die Anzahl der nicht verwendeten Plätze für die jeweilige Lizenz wird im Bildschirm Lizenzen erhöht. Es kann bis zu fünf Minuten dauern, bis die Änderung angezeigt wird.

Aktiviert - Datum, an dem das auf dem Gerät installierte ESET-Produkt aktiviert wurde.

Zuletzt gesehen - Datum, an dem sich das installierte ESET Produkt zuletzt bei Ihrem EBA Portal gemeldet hat.

Site - Name der Site, die zum Lizenzplatz gehört, mit dem das Gerät aktiviert wurde.

Deaktivieren einer einzelnen Lizenz

1.Klicken Sie auf das entsprechende Gerät > Deaktivieren.

eba_activated_devices_1

2.Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Deaktivieren.

Das Gerät wird automatisch aus der Liste Aktivierte Geräte entfernt.

Deaktivieren mehrerer Lizenzen

1.Wählen Sie die Kontrollkästchen neben den Geräten aus, die Sie deaktivieren möchten, oder wählen Sie das Kontrollkästchen in der obersten Reihe aus, um alle angezeigten Geräte auszuwählen, und klicken Sie auf Deaktivieren.

eba_activated_devices_2

2.Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Deaktivieren.

Die Geräte werden automatisch aus der Liste Aktivierte Geräte entfernt.