ESET Online-Hilfe

Suche Deutsch
Wählen Sie ein Thema aus

Upgrades per ESET-Cluster

Mit einem ESET Cluster können Sie mehrere Server aktualisieren, auf denen ältere Versionen von ESET Security for Microsoft SharePoint ausgeführt werden. Dies ist eine Alternative zum Upgrade mit ESET PROTECT. Wir empfehlen den Einsatz eines ESET-Clusters, wenn Ihre Umgebung mindestens zwei Server mit ESET Security for Microsoft SharePoint enthält.

Außerdem können Sie mit dieser Upgrademethode weiterhin Ihr ESET-Cluster verwenden, um die Konfiguration von ESET Security for Microsoft SharePoint auf allen Mitgliedsknoten zu synchronisieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Upgrade mit dem ESET Cluster durchzuführen:

1.Melden Sie sich bei einem Server an, auf dem ESET Security for Microsoft SharePoint ausgeführt wird, und führen Sie ein Upgrade durch, indem Sie die neueste Version herunterladen und über die vorhandene Version installieren. Führen Sie die Schritte für eine normale Installation durch. Ihre ursprüngliche Konfiguration für ESET Security for Microsoft SharePoint bleibt bei der Installation erhalten.

2.Führen Sie den ESET Clusterassistenten aus und fügen Sie Clusterknoten hinzu (diejenigen Server, auf denen ESET Security for Microsoft SharePoint aktualisiert werden soll). Bei Bedarf können Sie weitere Server hinzufügen, auf denen ESET Security for Microsoft SharePoint noch nicht ausgeführt wird (auf diesen Servern wird eine normale Installation durchgeführt). Verwenden Sie bei der Angabe von Clustername und Installationstyp die Standardeinstellungen (aktivieren Sie die Option Lizenz auf Knoten ohne aktiviertes Produkt übertragen).

3.Überprüfen Sie den Bildschirm Knotenprüfungs-Log. Server mit älteren Produktversionen werden aufgelistet und für die Aktualisierung (erneute Installation) markiert. Außerdem wird ESET Security for Microsoft SharePoint auf allen Servern installiert, auf denen ESET Security for Microsoft SharePoint noch nicht vorhanden ist.

cluster_older_version

4.Auf dem Bildschirm Knoteninstallation und Clusteraktivierung wird der Installationsfortschritt angezeigt. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Installation sollte ein Ergebnis angezeigt werden, das der folgenden Ausgabe ähnelt:

cluster_install_log_perfect

5.Melden Sie sich lokal auf den einzelnen Servern an und öffnen Sie ESET Security for Microsoft SharePoint. „ESET SharePoint Helper Service wird nicht ausgeführt“ sollte angezeigt werden. Geben Sie Ihr Administratorkonto für die SharePoint Farm in den erweiterten Einstellungen an.


important

Dieser Schritt muss auf jedem Server ausgeführt werden, auf dem ESET Security for Microsoft SharePoint läuft. Dies ist aus Sicherheitsgründen erforderlich. ESET Produkte speichern die Anmeldedaten des SharePoint-Administrators nicht. Daher sind die Anmeldedaten nicht in der Konfigurations-Policy vorhanden und können nicht an andere Server weitergegeben werden.

Falls Ihr Netzwerk oder Ihr DNS nicht korrekt konfiguriert ist, wird möglicherweise die Fehlermeldung Fehler beim Abrufen des Aktivierungs-Tokens vom Server angezeigt. Führen Sie in diesem Fall den ESET-Cluster-Assistenten erneut aus. Dabei wird das Cluster gelöscht und ein neues erstellt, ohne das Produkt neu zu installieren. Anschließend sollte die Aktivierung funktionieren. Überprüfen Sie Ihre Netzwerk- und DNS-Einstellungen, falls das Problem weiterhin auftritt.

cluster_failed_token