ESET Dynamic Threat Defense aktivieren

ESET Cloud Office Security benutzer

ESET Dynamic Threat Defense Ist aktiv, wenn Sie eine zulässige ESET Cloud Office Security-Lizenz verwenden. Sie müssen das Produkt nicht separat aktivieren. Die Bezeichnung für ESET Dynamic Threat Defense befindet sich neben der Lizenz-ID in der ESET Cloud Office Security-Lizenzverwaltung.

ESET PROTECT- und ESET PROTECT Cloud-Benutzer


important

ESET Dynamic Threat Defense kann nur mit einer Lizenz aktiviert werden, die aus einem EBA- oder ESET MSP Administrator-Benutzerkonto importiert wurde.

Aktivieren von ESET Dynamic Threat Defense mit EBA in ESET PROTECT oder ESET PROTECT Cloud

Sie müssen eine ESET Dynamic Threat Defense-Lizenz erwerben, bevor Sie den Dienst aktivieren können. Sie erhalten einen Lizenzschlüssel via E-Mail.

So aktivieren Sie Ihr ESET-Sicherheitsprodukt:

1.Importieren Sie Ihre ESET Dynamic Threat Defense-Lizenz nach EBA.

2.Synchronisieren Sie ESET PROTECT mit Ihrem EBA-Account.

3.Führen Sie den -Aktivierungs-Task mit der ausgewählten ESET Dynamic Threat Defense-Lizenz aus.

Nachdem das Produkt aktiviert wurde, können Sie Policies erstellen und zuweisen, um die ESET Dynamic Threat Defensezu aktivieren.

ESET Dynamic Threat Defense mit ESET MSP Administrator in ESET PROTECT oder ESET PROTECT Cloud abrufen und aktivieren

So können Sie Ihre Lizenz abrufen und ihre ESET-Sicherheitsprodukte aktivieren:

1.Fügen Sie eine ESET Dynamic Threat Defense-Lizenz zu Ihrem Kunden in ESET MSP Administrator hinzu.

2.Synchronisieren Sie ESET PROTECT mit Ihrem ESET MSP Administrator-Benutzerkonto (Die Cloud-Lizenzen von ESET PROTECT Cloud-Benutzern werden automatisch synchronisiert).

3.Führen Sie den ESET PROTECT-Aktivierungs-Task mit der ausgewählten ESET Dynamic Threat Defense-Lizenz aus.

Nachdem das Produkt aktiviert wurde, können Sie Policies erstellen und zuweisen, um die ESET Dynamic Threat Defensezu aktivieren.


ESET Security Management Center benutzer

Aktivieren von ESET Dynamic Threat Defense mit EBA in ESMC

Sie müssen eine ESET Dynamic Threat Defense-Lizenz erwerben, bevor Sie den Dienst aktivieren können. Sie erhalten einen Lizenzschlüssel via E-Mail.

So aktivieren Sie Ihr ESET-Sicherheitsprodukt:

1.Importieren Sie Ihre ESET Dynamic Threat Defense-Lizenz nach EBA.

2.Synchronisieren Sie ESMC mit Ihrem EBA-Account.

3.Führen Sie den -Aktivierungs-Task mit der ausgewählten ESET Dynamic Threat Defense-Lizenz aus.

 

Nachdem das Produkt aktiviert wurde, können Sie Policies erstellen und zuweisen, um die ESET Dynamic Threat Defensezu aktivieren.

ESET Dynamic Threat Defense mit ESET MSP Administrator in ESMC abrufen und aktivieren

So können Sie Ihre Lizenz abrufen und ihre ESET-Sicherheitsprodukte aktivieren:

1.Fügen Sie eine ESET Dynamic Threat Defense-Lizenz zu Ihrem Kunden in ESET MSP Administrator hinzu.

2.Synchronisieren Sie ESMC mit Ihrem ESET MSP Administrator-Account.

3.Führen Sie den ESMC-Aktivierungs-Task mit der ausgewählten ESET Dynamic Threat Defense-Lizenz aus.

 

Nachdem das Produkt aktiviert wurde, können Sie Policies erstellen und zuweisen, um die ESET Dynamic Threat Defensezu aktivieren.