ESET Secure Authentication

ESET Secure Authentication (ESA) Version 2.8 (und neuer) unterstützt die Lizenzaktivierung über Ihr Konto, das Sie im ESET Business Account-Portal (EBA) registriert haben.

Vorteile der Aktivierung von ESA mit einem EBA-Konto

Lizenz-Pool

1.Sie haben eine ESA-Lizenz mit 10 Lizenzplätzen. Damit ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für 10 Benutzer verfügbar.

2.Sie aktivieren ESA mit Ihrem EBA-Konto.

3.Wenn Sie 20 zusätzliche Lizenzplätze benötigen, können Sie eine neue ESA-Lizenz mit 20 Lizenzplätzen erwerben, in Ihr EBA-Konto importieren und anschließend zur gleichen Site zuweisen wie die vorherige Lizenz.

4.Sie können 2FA für zusätzliche Benutzer aktivieren, ohne ESA neu aktivieren zu müssen.

 

Verwalten der ESA SDK-Schlüssel

Um das ESA SDK verwenden zu können, müssen Sie einen API-Schlüssel und ein API-Geheimnis generieren.

1.Melden Sie sich beim ESET Business Account-Portal an.

2.Klicken Sie auf Lizenzen > ESET Secure Authentication SDK.

3.Klicken Sie auf Aktivieren.

4.Wählen Sie einen Lizenz-Pool aus, der eine ESA-Lizenz enthält.

5.Klicken Sie auf Aktivieren.

6.Daraufhin generiert das Portal eine einzigartige Kombination aus Schlüssel und Geheimnis für das ESA SDK und zeigt beides an.

 

Sie können einen Schlüssel widerrufen, um das SDK für einen bestimmten Schlüssel zu deaktivieren.

1.Klicken Sie auf Lizenzen > ESET Secure Authentication SDK.

2.Klicken Sie auf den Schlüssel, den Sie widerrufen möchten und wählen Sie Widerrufen aus.

3.Klicken Sie auf Widerrufen, um den Vorgang abzuschließen.

 

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Schlüssel in eine andere Site (Lizenz-Pool) zu verschieben.

1.Klicken Sie auf Lizenzen > ESET Secure Authentication SDK.

2.Klicken Sie auf den Schlüssel, den Sie in einen anderen Lizenz-Pool verschieben möchten und wählen Sie Erneut aktivieren aus.

3.Wählen Sie den gewünschten Lizenz-Pool aus und klicken Sie auf Erneut aktivieren.

 

SMS-Guthaben

Seitdem ESA v2.8 zum zentralen ESET-Lizenzierungs-Framework hinzugefügt wird, können SMS-Guthaben (für die Zustellung von Einmalpasswörtern per SMS) nur noch im EBA-Portal hinzugefügt werden.

1.Erwerben Sie eine passende Lizenz für ein ESA SMS-Guthaben von Ihrem Vertriebspartner.

2. Importieren Sie den Lizenzschlüssel im EBA-Portal in dieselbe Site (Lizenz-Pool), die Sie für die Aktivierung Ihrer ESA-Installation verwendet haben.

a.Falls Sie ESA zuvor mit einem einzelnen Lizenzschlüssel aktiviert hatten, müssen Sie ESA mit Ihrem EBA-Konto erneut aktivieren.

3.Nach kurzer Zeit können Sie in der ESA Web-Konsole unter Einstellungen > Lizenz auf Aktualisieren klicken, um das OTP SMS-Guthaben anzuzeigen.