ESET Online-Hilfe

Suche Deutsch
Wählen Sie eine Kategorie aus
Wählen Sie ein Thema aus

Installieren des ESET PROTECT Servers

Struktur der ESET PROTECT-Komponenten

Für die Verwaltung kleiner bis mittelgroßer Netzwerke (bis zu 1.000 Clients) reicht üblicherweise ein einziger Computer, auf dem der ESET PROTECT Server und alle zugehörigen Komponenten (Webserver, Datenbank usw.) installiert sind. Sie können dies als einzelnen Server oder als Standalone-Installation betrachten. Alle verwalteten Clients stellen direkt über den ESET PROTECT Agenten eine Verbindung zum ESET Management Server her. Der Administrator kann sich mit einem Webbrowser auf einem beliebigen Computer im Netzwerk mit der ESET PROTECT-Web-Konsole des Servers verbinden oder die Web-Konsole direkt auf dem ESET PROTECT Server ausführen.

ds_single_server_small_business

Installation

ESET PROTECT-Installationsprogramme sind in verschiedenen Formaten für die unterschiedlichen Installationsmethoden verfügbar:

Wir empfehlen das All-in-One-Installationsprogramm für kleine Bereitstellungen unter Windows.

Wir empfehlen die Bereitstellung einer vorkonfigurierten virtuellen ESET PROTECT Appliance (unter CentOS Linux), falls Sie einen Hypervisor verwenden. Die Bereitstellung ist schnell und einfacher als eine Installation unter Windows.


note

Falls Sie ein Upgrade von einer älteren Version von ESET PROTECT oder ESMC 7.x durchführen, folgen Sie diesen Anweisungen.