ESET Online-Hilfe

Suche Deutsch
Wählen Sie eine Kategorie aus
Wählen Sie ein Thema aus

Gruppen

Sie können Gruppen unter device_default Computer verwalten. Mit Gruppen können Sie Endpoints in Ihrem Netzwerk organisieren und Policies und Tasks systematisch zuweisen. Die Einstellung gilt für alle Gruppenmitglieder. Computer, die Mitglied einer Gruppe sind, werden im rechten Bereich aufgelistet. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol gear_icon neben einem Gruppennamen, um die verfügbaren Gruppenaktionen und Gruppendetails anzuzeigen.

admin_manage_DG_edit

Es gibt zwei Arten von Gruppen: statisch und dynamisch.

Statische Gruppen

Statische Gruppen sind Gruppen ausgewählter Clientcomputer und anderer Objekte.

Alle Mobilgeräte und Computer sind einer statischen Gruppe zugeordnet.

Sie können manuell auswählen, welche Endpoints zu einer bestimmten statischen Gruppe gehören sollen.

Ein Objekt kann jeweils nur in einer statischen Gruppe enthalten sein.

Statische Gruppen spielen eine wichtige Rolle im ESET PROTECT-Sicherheitsmodell.

Wenn Sie Lizenzen aus ESET Business Account oder ESET MSP Administrator importieren, wird Ihre Unternehmensstruktur in ESET Business Account (inklusive Sites) bzw. Ihre Struktur in ESET MSP Administrator in der Baumstruktur der statischen Gruppen angezeigt.

Dynamische Gruppen

Dynamische Gruppen sind eine Art von benutzerdefinierten Filtern, mit denen Sie Regeln zum Filtern von Computern aufstellen können.

Dynamische Gruppen sind templatebasiert und enthalten automatisch alle Endpoints, die die Kriterien in Ihrem Template erfüllen.

Wenn ein Clientgerät die Kriterien nicht erfüllt, wird es automatisch aus der dynamischen Gruppe entfernt.

Computer können gleichzeitig zu mehreren dynamischen Gruppen oder auch zu keiner dynamischen Gruppe gehören.

In der Knowledgebase finden Sie Artikel zu den Themen Computer zu statischen Gruppen hinzufügen, neue Templates für dynamische Gruppen erstellen und Policy zu einer Gruppe zuweisen.

Weitere Informationen zu Gruppen finden Sie unter Gruppen.