Computer mit RD Sensor hinzufügen

Die einfachste Möglichkeit, einen nicht verwalteten Computer in Ihrer Netzwerkstruktur zu finden, ist die Verwendung von RD Sensor. RD Sensor überwacht das Netzwerk, in dem diese Komponente bereitgestellt ist. Wenn ein neues Gerät ohne Agent eine Verbindung zum Netzwerk herstellt, meldet RD Sensor diese Information an ESET PROTECT Cloud. Die RD Sensor-Komponente kann nicht mit ESET PROTECT Live Installer bereitgestellt werden. Führen Sie die Installationsschritte für RD Sensor aus, um RD Sensor in Ihrem Netzwerk bereitzustellen.

Öffnen Sie unter Berichte den Bereich Computer und wählen Sie den Bericht Unerwünschte Computer aus.

cloud_using_rd_sensor

Der Bericht Unerwünschte Computer enthält die vom RD Sensor erfassten Computer. Über die RD Sensor-Policy können Sie anpassen, welche Informationen von RD Sensor gemeldet werden.

Um die vom RD Sensor gefundenen Computer zu ESET PROTECT Cloud hinzuzufügen, laden Sie den Bericht im .csv-Format herunter und verwenden Sie diese Liste im Bereitstellungs-Tool mit der Option Importieren einer Liste von Computern.

cloud_fs_rd_sensor_add_computer

Die Ergebnisse des RD-Sensor-Scans werden in die Log-Datei detectedMachines.log geschrieben. Die Datei enthält eine Liste der im Netzwerk erkannten Computer. Sie finden die Datei detectedMachines.log hier:

Windows
C:\ProgramData\ESET\Rogue Detection Sensor\Logs\detectedMachines.log

Linux
/var/log/eset/RogueDetectionSensor/detectedMachines.log