Probleme nach Upgrade oder Migration von ESMC Server

Wenn Sie den ESET Security Management Center Server-Dienst aufgrund einer beschädigten Installation nicht mehr starten können und in den Logs unbekannte Fehlermeldungen auftauchen, können Sie mit den folgenden Schritten einen Reparaturvorgang ausführen:

validation-status-icon-error WARNUNG

Legen Sie unbedingt eine Sicherung Ihres Datenbankservers an, bevor Sie mit dem Reparaturvorgang beginnen.

1.Navigieren Sie zu Start > Systemsteuerung > Programme und Features und doppelklicken Sie auf ESET Security Management Center.

2.Wählen Sie Reparieren aus und klicken Sie auf Weiter.

3.Verwenden Sie die vorhandenen Einstellungen für die Datenbankverbindung und klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie zu einer Bestätigung aufgefordert werden.

4.Wählen Sie Benutzerpasswort ist bereits in der Datenbank gespeichert aus und klicken Sie auf Weiter.

5.Wählen Sie Aktuell verwendete Zertifikate behalten aus und klicken Sie auf Weiter.

6.Klicken Sie auf Reparieren.

7.Verbinden Sie sich erneut mit der Web-Konsole und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

 

Weitere Fehlerbehebungsszenarien:

ESMC Server lässt sich nicht starten, aber ich Sie haben eine Datenbanksicherung:

1.Stellen Sie Ihre Datenbanksicherung wieder her.

2.Der neue Computer muss dieselbe IP-Adresse bzw. denselben Hostnamen wie Ihre vorherige Installation verwenden, um sicherzustellen, dass sich die Agenten verbinden können.

3.Reparieren Sie ESET Security Management Server und verwenden Sie die wiederhergestellte Datenbank.

ESMC Server lässt sich nicht starten, aber Sie haben das exportierte Serverzertifikat und die Zertifizierungsstelle von Ihrem Server:

1.Der neue Computer muss dieselbe IP-Adresse bzw. denselben Hostnamen wie Ihre vorherige Installation verwenden, um sicherzustellen, dass sich die Agenten verbinden können.

2.Reparieren Sie ESET Security Management Server mit den gesicherten Zertifikaten (wählen Sie bei der Reparatur Zertifikate aus Datei laden aus und folgen Sie den Anweisungen).

ESMC Server lässt sich nicht starten, und Sie haben weder Datenbanksicherung noch ein ESMC Server-Zertifikat oder eine Zertifizierungsstelle:

1.Reparieren Sie den ESET Security Management Server.

2.Reparieren Sie die ESET Management Agenten auf eine der folgenden Arten:

Live-Installationsprogramm für Agenten

Remote-Bereitstellung (in diesem Fall müssen Sie die Firewall auf den Zielcomputern deaktivieren)

Manuelles Installationsprogramm für die Agenten-Komponente