Agent

Der ESET Management Agent ist ein wichtiger Bestandteil von ESET Security Management Center 7. Der Name der Komponente hat sich seit der Vorgängerversion 6.x (ERA Agent) geändert, aber der Agent erfüllt nach wie vor denselben Zweck. Der ESET Management Agent verwendet ein neues, verbessertes Kommunikationsprotokoll.

Die Clients kommunizieren nicht direkt mit dem ESMC Server, sondern über den Agenten. Der Agent erfasst Informationen vom Client und sendet sie an den ESMC Server. Wenn der ESMC Server dem Client einen Task übermittelt, wird dieser Task an den Agenten gesendet, der ihn an den Client weitergibt.

Zur einfacheren Implementierung des Endpunktschutzes ist der eigenständige ESET Management Agent in der ESMC Suite enthalten. Der Agent ist ein einfacher, hochmodularer und leichter Dienst, der die gesamte Kommunikation zwischen dem ESMC Server und beliebigen ESET-Produkten bzw. Betriebssystemen übernimmt. ESET-Produkte kommunizieren nicht direkt mit dem ESMC Server, sondern über den Agenten. Clientcomputer, auf denen der ESET Management Agent installiert ist und die mit dem ESMC Server kommunizieren können, werden als „verwaltet“ bezeichnet. Sie können den Agenten auf einem beliebigen Computer installieren, unabhängig davon, ob auf dem Computer eine ESET-Software installiert ist.

Vorteile des Agenten:

Einfache Einrichtung: Der Agent kann als Bestandteil einer standardmäßigen Unternehmensinstallation bereitgestellt werden.

Sicherheitsverwaltung vor Ort: Der Agent kann mit mehreren gespeicherten Sicherheitsszenarien konfiguriert werden, was die Reaktionszeit im Falle einer Bedrohung deutlich reduziert.

Offline-Sicherheitsverwaltung: Der Agent kann auch ohne bestehende Verbindung zum ESMC Server auf Ereignisse reagieren.

validation-status-icon-warning WICHTIG

Das Kommunikationsprotokoll zwischen Agent und ESMC Server unterstützt keine Authentifizierung. Daher können für die Weiterleitung der Agenten-Kommunikation zum ESMC Server keine Proxylösungen mit Authentifizierung verwendet werden.

Wenn Sie einen vom Standard abweichenden Port für Web-Konsole oder Agent verwenden, müssen Sie möglicherweise die Firewall anpassen. Andernfalls können bei der Installation Fehler auftreten.

scheme_agent_sm