Einzelner Server (kleines Unternehmen)

Für die Verwaltung kleiner Netzwerke (mit bis zu 1.000 Clients) reicht üblicherweise ein einziger Computer, auf dem der ERA Server und alle zugehörigen ERA-Komponenten (Webserver, Datenbank usw.) installiert sind. Sie können dies als einzelnen Server oder als Standalone-Installation betrachten. Alle verwalteten Clients stellen direkt über den ERA Agenten eine Verbindung zum ERA Server her. Der Administrator kann über einen Webbrowser auf einem beliebigen Computer im Netzwerk eine Verbindung zur ERA-Web-Konsole des Servers ausführen oder die Web-Konsole direkt auf dem ERA Server ausführen.

ds_single_server_small_business


Bewährte Methoden für die Bereitstellung in kleinen und mittelgroßen Umgebungen

Anzahl Clients

Bis zu 1.000 Clients

ERA Server & Datenbankserver auf dem gleichen Computer

OK

Einsatz von MS SQL Express

OK

Einsatz von MS SQL

OK

Einsatz von MySQL

OK

Einsatz von ERA Virtual Appliance

OK

VM-Server verwenden

OK

Einsatz von ERA Proxy (keine direkte Replikation)

Optional

Empfohlenes Replikationsintervall (während der Bereitstellung)

60 Sekunden*

Empfohlenes Replikationsintervall (nach der Bereitstellung)

20 Minuten

* Standard-Replikationsintervall des ERA Agenten. Replikationsintervall anpassen