Installation/Upgrade

ESET Remote Administrator (ERA) ist eine Anwendung, mit der Sie ESET-Produkte auf Arbeitsstationen, Servern und Mobilgeräten in einer Netzwerkumgebung von einem zentralen Standort aus verwalten können. Mit dem integrierten Taskverwaltungssystem von ESET Remote Administrator können Sie ESET-Sicherheitslösungen auf Remotecomputern installieren und schnell auf neue Probleme und Bedrohungen reagieren.

ESET Remote Administrator selbst bietet keinen Schutz vor Schadcode. Der Schutz Ihrer Umgebung hängt von einer ESET-Sicherheitslösung auf den Arbeitsstationen, Servern und Mobilgeräten ab, beispielsweise ESET Endpoint Security oder ESET File Security für Microsoft Windows Server.

ESET Remote Administrator basiert auf zwei grundlegenden Konzepten:

1.Zentrale Verwaltung – Das gesamte Netzwerk kann von einem zentralen Punkt aus konfiguriert, verwaltet und überwacht werden.

2.Skalierbarkeit – Das System eignet sich gleichermaßen zur Bereitstellung in kleinen Netzwerken und in großen Unternehmensumgebungen. ESET Remote Administrator passt sich an das Wachstum Ihrer Infrastruktur an.

ESET Remote Administrator unterstützt die neueste Generation von ESET-Sicherheitsprodukten und ist mit der vorherigen Produktgeneration kompatibel.

validation-status-icon-warning Die Installations- und Upgradeanleitung beschreibt verschiedene Methoden für die Installation von ESET Remote Administrator und richtet sich hauptsächlich an Unternehmenskunden. Lesen Sie die Anleitung für kleine und mittelgroße Unternehmen, falls Sie ESET Remote Administrator auf einer Windows-Plattform für bis zu 250 Windows ESET-Endpunktprodukte installieren möchten.

Auf den ESET Remote Administrator-Hilfeseiten finden Sie eine vollständige Installations- und Upgradeanleitung:

Architektur von ESET Remote Administrator

Migrations-Tool

Installationsprozesse

ESET License Administrator

Bereitstellungsprozesse und Agenten-Bereitstellung mithilfe von GPO und SCCM

Erste Schritte nach der Installation von ESET Remote Administrator

Tasks nach der Installation

Administrationshandbuch