Bereitstellungstool

Mit dem ESET Remote Deployment Tool können Benutzer alle Installationsprogramme ausführen, die ERA zur Remote-Bereitstellung von ERA Agent in einem Installationspaket (All-in-One-Installationsprogramm) gebündelt hat. Das Bereitstellungstool wird mit normalen Administratorrechten ausgeführt und verhindert Sicherheitsfehler, die auf ERA Servern unter Network Service oder auf ERA Servern, die als CentOS-Anwendung ausgeführt werden, auftreten.

validation-status-icon-infoHINWEIS: Das ESET Remote Deployment Tool stellt ERA Agenten auf Clientcomputern mit Microsoft Windows-Betriebssystemen bereit.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den ERA Agenten mit dieser Methode bereitzustellen:

1.Laden Sie das Bereitstellungstool von der ESET-Website herunter.

2.Stellen Sie sicher, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind.

3.Führen Sie das ESET Remote Deployment Tool auf dem Clientcomputer aus.

4.Wählen Sie für die Bereitstellung der ERA Agenten eine der folgenden Optionen aus:

Active Directory – Geben Sie die Zugangsdaten für Active Directory an. Mit dieser Option wird die Active Directory-Struktur exportiert und kann anschließend in ERA oder ECA importiert werden.

Netzwerk prüfen – Geben Sie IP-Bereiche ein, um Computer im Netzwerk zu prüfen.

Liste importieren – Geben Sie eine Liste der Hostnamen oder IP-Adressen ein.

Computer manuell hinzufügen – Sie müssen manuell eine Liste der Hostnamen oder IP-Adressen bereitstellen.

 

Fehlerbehebung

Fehler bei der Bereitstellung können verschiedene Ursachen haben. Lesen Sie das Kapitel zur Fehlersuche, falls bei der Bereitstellung des ERA Agenten Probleme auftreten.