VA-Bereitstellung

Die virtuelle ERA-Appliance (ERA-VA) steht für Benutzer zur Verfügung, die ESET Remote Administrator in einer virtualisierten Umgebung ausführen möchten. Außerdem vereinfacht die virtuelle ERA-Appliance die Bereitstellung von ESET Remote Administrator und bietet eine schnellere Lösung als die Verwendung des All-in-One-Installationsprogramms oder der Komponenteninstallationspakete.

Die ERA-VA kann in den meisten virtuellen Umgebungen bereitgestellt werden. Sie unterstützt native Hypervisoren/Bare-Metal-Hypervisoren ((VMware vSphere/ESXi und Microsoft Hyper-V) und gehostete Hypervisoren, die üblicherweise auf einem Desktop-Betriebssystem ausgeführt werden (VMware Workstation, VMware Player und Oracle VirtualBox). Eine vollständige Liste finden Sie unter Unterstützte Hypervisoren.

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung für die Bereitstellung und Verwaltung der ERA-VA, inklusive der neuen Funktionen:

Verwaltungskonsole für die virtuelle ERA-Appliance - Eine einfache textbasierte Benutzerschnittstelle mit einem Menü, in dem verschiedene Optionen zur Verfügung stehen. Die Optionen bzw. Funktionen sind interaktiv. Sie werden bei Bedarf aufgefordert, benötigte Werte anzugeben und werden Schritt für Schritt durch die Vorgänge geführt. Diese Methode ist viel einfacher im Vergleich zur Eingabe und Ausführung zahlreicher Befehle mit komplexer Syntax in der Befehlszeile. Auf diese Weise können selbst Benutzer ohne umfassende Erfahrung mit CentOS 7 oder anderen Linuxsystemen Konfigurationen vornehmen. Die wichtigsten Funktionen sind:

oStatische IP-Adresse festlegen - Geben Sie eine statische IP-Adresse manuell an, falls Ihre ERA-VA keine IP-Adresse von einem DHCP-Server erhält.

oDatenbank-Pull von einem anderen Server ausführen - Für Upgrades oder Migrationen Ihrer ERA-VA.

oERA-Datenbank sichern oder wiederherstellen - Mit diesen Funktionen können Sie eine Strategie für die Notfallwiederherstellung einrichten und Probleme mit der ERA-VA beheben.

oWerkseinstellungen zurücksetzen - Dieser Befehl versetzt die Appliance in ihren Originalzustand nach der Bereitstellung zurück. Mit diesem Befehl können Sie Probleme mit Ihrer ERA-VA beheben, sofern Sie über eine Sicherung Ihrer Datenbank verfügen.

Webmin-Verwaltungsoberfläche - Eine externe webbasierte Oberfläche zur Verwaltung von Linux-Systemen. Hier können Sie Ihre ERA-VA aus der Ferne mit Ihrem Webbrowser und einer intuitiven Oberfläche verwalten. Die wichtigsten Module von Webmin werden in diesem Dokument beschrieben.