Assistent zum Erstellen von Ereignisausschlüssen

Sie können Ereignisausschlüsse auch im Kontextmenü der Log-Dateien erstellen (nicht verfügbar für Malware-Erkennungen):

  1. Klicken Sie im Hauptprogrammfenster auf Tools > Log-Dateien.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Erkennung im Erkennungs-Log.
  3. Klicken Sie auf Ausschluss erstellen.

Um eine oder mehrere Erkennungen auf Basis von Ausschlusskriterien auszuschließen, klicken Sie auf Kriterien ändern:

  • Exakte Dateien- Schließen Sie Dateien nach ihrem SHA-1-Hash aus.
  • Ereignis - Schließen Sie Dateien nach dem Ereignisnamen aus.
  • Pfad + Ereignis - Schließen Sie Dateien nach Ereignisname und Pfad aus, inklusive des Dateinamens (z. B. file:///C:/Users/user/AppData/Local/Temp/34e1824e/ggdsfdgfd.pdf.exe).

Die empfohlene Option wird anhand des Ereignistyps vorausgewählt.

Optional können Sie einen Kommentar eingeben, bevor Sie auf Ausschluss erstellen klicken.

PAGE_LOGS_CREATE_EXCLUSION