Konfiguration

So ändern Sie die Konfiguration von ESET Endpoint Antivirus for Linux:

1.Klicken Sie in ESET Security Management Center auf Policies > Neue Policy und geben Sie einen Namen für die Policy ein.

2.Klicken Sie auf Einstellungen, und wählen Sie ESET Endpoint for Linux (V7+) im Dropdownmenü aus.

3.Passen Sie die gewünschten Einstellungen an und klicken Sie auf Speichern in den Dialogfeldern, in denen Sie Änderungen vorgenommen haben.

4.Klicken Sie auf Fertig stellen.

Sie können das Erkennungsverhalten anpassen und die Einstellungen für Produktupdates und die Verbindung ändern.

Wenn Sie ESET Endpoint Antivirus for Linux nach Ihren Anforderungen konfiguriert haben und die Konfiguration zum späteren Gebrauch speichern (oder für eine andere Instanz von ESET Endpoint Antivirus for Linux verwenden) möchten, können Sie sie in eine .xml-Datei exportieren.

Führen Sie die folgenden Befehle mit root-Berechtigungen in einem Terminalfenster aus.

Konfiguration exportieren

/opt/eset/eea/lib/cfg --export-xml=/tmp/export.xml

Konfiguration importieren

/opt/eset/eea/lib/cfg --import-xml=/tmp/export.xml

 

Verfügbare Optionen

Kurzform

Langform

Beschreibung

-i

--json-rpc

list of json-rpc files

 

--import-xml

import settings

 

--export-xml

export settings

-h

--help

show help

-v

--version

show version information