macOS - ESET Management Agent und ESET Endpoint-Produkt deinstallieren

Deinstallieren Sie den ESET Management Agent und das ESET Endpoint-Produkt lokal oder Remote über ESET PROTECT.

In unserem Knowledgebase-Artikel finden Sie eine ausführliche Anleitung für die lokale Deinstallation von ESET Management Agent und ESET Endpoint-Produkt.


important

Falls Sie das ESET Endpoint-Produkt remote deinstallieren möchten, sollten Sie dies unbedingt tun, bevor Sie den ESET Management Agenten deinstallieren.

ESET Management Agent lokal deinstallieren

1.Klicken Sie auf Finder, um ein neues Finder-Fenster zu öffnen.

2.Klicken Sie auf Anwendungen > halten Sie Strg gedrückt > klicken Sie auf ESET Management Agent > wählen Sie Paketinhalt anzeigen im Kontextmenü aus.

3.Navigieren Sie zu Inhalt > Skripts und doppelklicken Sie auf Uninstaller.command, um das Installationsprogramm auszuführen.

4.Geben Sie Ihr Administratorpasswort ein und drücken Sie die Eingabetaste, wenn Sie zur Eingabe des Passworts aufgefordert werden.

5.Wenn der ESET Management Agent deinstalliert wurde, wird die Nachricht Prozess abgeschlossen angezeigt.

ESET Management Agent lokal im Terminal deinstallieren

1.Öffnen Sie Finder > Anwendungen > Hilfsprogramme > Terminal.

2.Geben Sie den folgenden Code ein und drücken Sie die Eingabetaste:

sudo /Applications/ESET\ Administrator\ Agent.app/Contents/Scripts/Uninstall.command ; exit;

3.Geben Sie Ihr Administratorpasswort ein und drücken Sie die Eingabetaste, wenn Sie zur Eingabe des Passworts aufgefordert werden.

4.Wenn der ESET Management Agent deinstalliert wurde, wird die Nachricht Prozess abgeschlossen angezeigt.

ESET Management Agent über ESET PROTECT remote deinstallieren

Klicken Sie unter Computer auf den macOS-Clientcomputer und wählen Sie Entfernen aus, um den ESET Management Agenten zu deinstallieren und den Computer aus der Verwaltung zu entfernen.

Hinweise zur Fehlerbehebung bei der Deinstallation des Agenten finden Sie unter ESET Management Agent – Deinstallation und Fehlerbehandlung.

ESET Endpoint-Produkt lokal deinstallieren

1.Klicken Sie auf Finder, um ein neues Finder-Fenster zu öffnen.

2.Klicken Sie auf Anwendungen > halten Sie Strg gedrückt > klicken Sie auf ESET Endpoint Security oder ESET Endpoint Antivirus > wählen Sie Paketinhalt anzeigen im Kontextmenü aus.

3.Navigieren Sie zu Inhalt > Hilfsprogramme und doppelklicken Sie auf Uninstaller.app, um das Installationsprogramm auszuführen.

4.Klicken Sie auf Deinstallieren.

5.Geben Sie Ihr Administratorpasswort ein und klicken Sie auf OK, wenn Sie zur Eingabe des Passworts aufgefordert werden.

6.Wenn ESET Endpoint Security oder ESET Endpoint Antivirus erfolgreich deinstalliert wurde, wird die Meldung Deinstallation erfolgreich angezeigt. Klicken Sie auf Schließen.

ESET Endpoint-Produkt lokal im Terminal deinstallieren

1.Öffnen Sie Finder > Anwendungen > Hilfsprogramme > Terminal.

2.Geben Sie den folgenden Code ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Deinstallieren ESET Endpoint Antivirus:

sudo /Applications/ESET\ Endpoint\ Antivirus.app/Contents/Helpers/Uninstaller.app/Contents/Scripts/uninstall.sh

Deinstallieren ESET Endpoint Security:

sudo /Applications/ESET\ Endpoint\ Security.app/Contents/Helpers/Uninstaller.app/Contents/Scripts/uninstall.sh

3.Geben Sie Ihr Administratorpasswort ein und drücken Sie die Eingabetaste, wenn Sie zur Eingabe des Passworts aufgefordert werden.

4.Wenn das ESET Endpoint-Produkt deinstalliert wurde, wird die Nachricht Prozess abgeschlossen angezeigt.

ESET Endpoint-Produkt über ESET PROTECT remote deinstallieren

Um den ESET Management Agenten remote über ESET PROTECT zu deinstallieren, haben Sie die folgenden Optionen:

Klicken Sie unter Computer auf den macOS-Clientcomputer, wählen Sie Details > Installierte Anwendungen aus > wählen Sie ESET Endpoint Security oder ESET Endpoint Antivirus aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren .

Führen Sie den Task Software-Installation aus.