Upgrade von ESET PROTECT-Komponenten in Offlineumgebungen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre ESET PROTECT-Komponenten und ESET-Endpunktprodukte ohne Internetzugang zu aktualisieren:

important

WICHTIG

Der Task Komponenten-Upgrade kann für eine Offline-Umgebung verwendet werden, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

Ein Offline-Repository ist verfügbar.

Der Speicherort des Repositorys für den ESET Management Agenten ist mit einer Policy auf einen erreichbaren Ort konfiguriert.

1.Führen Sie zunächst ein Upgrade für ESET PROTECT Server und Web-Konsole durch:

a.Überprüfen Sie, welche Version von ESET PROTECT auf dem Server ausgeführt wird.

b.Suchen Sie nach den aktuellen Versionen der Komponenten.

c.Laden Sie die aktuellen Standalone-Installationsprogramme von der ESET-Downloadseite herunter.

d.Führen Sie ein manuelles komponentenbasiertes Upgrade von ESET PROTECT und ESET PROTECT-Web-Konsole durch.

note

Hinweis

Bei den Upgrades für die Web-Konsole und für Apache Tomcat wird die Offlinehilfe gelöscht. Falls Sie die Offlinehilfe mit ERA/ESMC oder einer älteren Version von ESET PROTECT verwendet haben, können Sie sie nach dem Upgrade für ESET PROTECT 8.0 erneut erstellen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Offlinehilfe verwenden, die zu Ihrer Version von ESET PROTECT passt.

2.Führen Sie anschließend ein Offline-Upgrade der folgenden ESET-Endpunktprodukte durch:

a.Anzeigen, welche ESET-Produkte auf den Clients installiert sind: Öffnen Sie die ESET PROTECT-Web-Konsole und navigieren Sie zu Dashboard > ESET-Anwendungen.

b.Suchen Sie nach den aktuellen Versionen der ESET Endpoint-Produkte.

c.Laden Sie die Installationsprogramme von der ESET-Downloadseite in das lokale Repository herunter, das Sie bei der Offline-Installation konfiguriert haben.

d.Führen Sie einen Task Software-Installation über die ESET PROTECT-Web-Konsole aus.