Installationsprozedur

important

WICHTIG

Hinweise zum Upgrade Ihrer vorhandenen ESET PROTECT-Installation finden Sie unter Upgradeprozeduren.

Die Installationsanleitung beschreibt verschiedene Methoden für die Installation von ESET PROTECT und richtet sich hauptsächlich an Unternehmenskunden. Lesen Sie die Anleitung für kleine und mittelgroße Unternehmen, falls Sie ESET PROTECT auf einer Windows-Plattform für bis zu 250 Windows ESET-Endpunktprodukte installieren möchten.

Die ESET PROTECT-Installationsprogramme stehen im Bereich ESET PROTECT herunterladen auf der ESET-Webseite zur Verfügung. Es stehen verschiedene Formate für verschiedene Installationsverfahren zur Verfügung. Standardmäßig ist die Registerkarte All-in-One-Installationsprogramm ausgewählt. Klicken Sie auf die entsprechende Registerkarte, um ein VA- oder ein Standalone-Installationsprogramm herunterzuladen. Folgende Downloads stehen zur Verfügung:

Das ESET PROTECTAll-in-One-Installationsprogramm für Windows liegt im ZIP-Format vor.

Ein ISO-Abbild mit allen ESET PROTECT-Installationsprogrammen (mit Ausnahme der virtuellen ESET PROTECT-Appliances)

Virtuelle Appliances (OVA-Dateien). Die virtuelle ESET PROTECT-Appliance eignet sich für Benutzer, die ESET PROTECT in einer virtualisierten Umgebung ausführen möchten oder eine einfachere Installation bevorzugen. Unsere Bereitstellungsanleitung für die virtuelle ESET PROTECT-Appliance enthält eine ausführliche Beschreibung.

Separate Installationsprogramme für jede Komponente - für Windows- und Linux-Plattformen.

Weitere Installationsmethoden:

Installation in Microsoft Azure

Schritt-für-Schritt-Installation unter Linux

important

WICHTIG

Nach der Installation dürfen Sie den Computernamen Ihres ESET PROTECT Servers nicht mehr ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Neue IP-Adresse oder neuer Hostname für den ESET PROTECT Server.


Installationsmethoden (Übersicht)

note

Hinweis

Siehe auch Größenbemessung für Hardware und Infrastruktur.

Die folgende Tabelle hilft Ihnen bei der Auswahl einer optimalen ESET PROTECT-Installation für Ihre Umgebung:

Beispiel: Verwenden Sie ESET PROTECT in der Cloud nicht mit einer langsamen Internetverbindung.
Beispiel: SMB-Kunden sollten das All-in-One-Installationsprogramm auswählen.

Installationsmethoden

 

Kundentyp

 

Migration

 

Umgebung für ESET PROTECT-Installation

 

Internetverbindung

SMB

Unternehmen

Ja

Nein

Kein Server

Dedizierter Server

Gemeinsam genutzter Server

Virtualisierte Plattform

Cloudserver

Keine

Gut

Schlecht

All-in-One für
Windows Server

 

 

 

All-in-One für
Windows (Desktops)

 

 

 

 

 

 

Virtuelle Appliance

 

 

 

 

 

 

Microsoft Azure-VM

 

 

 

 

 

 

 

 

Komponente Linux

 

 

 

 

Komponente Windows