Automatisches Upgrade des ESET Management Agenten

Mit ESET PROTECT können Sie den ESET Management Agenten auf verwalteten Computern automatisch aktualisieren.

Voraussetzungen für das automatische Upgrade des ESET Management Agenten

ESET Management Agent 8.1 und höher.

Das automatische Upgrade des Agenten beginnt, nachdem Sie den ESET PROTECT Server in einer höheren Version als 8.1 installiert haben (oder ein Upgrade auf ESET PROTECT Server in einer höheren Version als 8.1 ausführen).

Funktionsweise des automatischen Upgrades für ESET Management Agenten

Der Agent wird auf die neueste Version aktualisiert, die mit dem installierten ESET PROTECT Server kompatibel ist. Diese ist normalerweise die Version des installierten ESET PROTECT Servers (z. B. 9.1).

Das automatische Upgrade für Agenten ist standardmäßig aktiviert. Sie können die Funktion unter Policy für ESET Management Agenten > Updates mit dem Schieberegler Automatisches Upgrade aktivieren deaktivieren.

Das automatische Upgrade des ESET Management Agenten wird zwei Wochen nach der Veröffentlichung der letzten Version des ESET Management Agenten im Repository ausgelöst.


note

Wenn eine neuere Version des ESET Management Agenten verfügbar ist und noch kein automatisches Upgrade durchgeführt wurde, können Sie das Agenten-Upgrade manuell über Dashboard > Komponentenversionsstatus starten.

Alternativ können Sie den Client-Task Upgrade von ESET PROTECT Komponenten verwenden.

Das automatische Upgrade gewährleistet einen schrittweisen Upgradeprozess, der über einen längeren Zeitraum verteilt wird, um die Auswirkungen auf Netzwerk und verwaltete Computer zu minimieren.