Blacklist

Eine Negativliste oder „Blacklist“ bezeichnet im Allgemeinen eine Liste unerwünschter oder verbotener Personen oder Dinge. In der virtuellen Welt handelt es sich um eine Technik, die das Annehmen von E-Mail-Nachrichten aller Absender erlaubt, die nicht in einer solchen Liste stehen.

Es gibt zwei Arten von Negativlisten: solche, die vom Benutzer in seinem Spam-Schutz-Programm eingerichtet wurden, und professionelle, von spezialisierten Institutionen erstellte und regelmäßig aktualisierte Negativlisten, die im Internet verfügbar sind.

Das Verwenden von Negativlisten ist eine wesentliche Technik zur erfolgreichen Spam-Filterung, allerdings sind Negativlisten schwierig zu pflegen, da täglich neue Einträge anfallen. Für effektiven Spam-Schutz empfehlen wir Ihnen, sowohl eine Positivliste als auch eine Negativliste zu führen.