MySQL Server – Installation und Konfiguration

Installation

Achten Sie darauf, unterstützte Versionen von MySQL Server und ODBC Connector zu installieren.

1.Laden Sie das Windows-Installationsprogramm für MySQL 8 unter https://dev.mysql.com/downloads/installer/ herunter und führen Sie es aus.

2.Wählen Sie im Installations-Setup Benutzerdefiniert > MySQL Server und Connector/ODBC für die Installation aus. Überprüfen Sie, ob die Plattform des ODBC-Connectors mit dem installierten MySQL-Server übereinstimmt (x86 oder x64).

mysql_component

3.Schließen Sie die Installieren von MySQL Server ab.

Konfiguration

1.Öffnen Sie die folgende Datei in einem Text-Editor:

C:\ProgramData\MySQL\MySQL Server 8.0\my.ini

2.Bearbeiten Sie die folgende Konfiguration im Abschnitt [mysqld] der Datei my.ini bzw. hängen Sie sie an:

max_allowed_packet=33M

Für MySQL 8 müssen Sie die folgende Variable festlegen:

olog_bin_trust_function_creators=1

oAlternativ können Sie das binäre Logging deaktivieren: log_bin=0

Für MySQL 5.6.20 und 5.6.21 (Sie können Ihre MySQL-Version mit mysql --version ermitteln):

oinnodb_log_file_size muss auf mindestens 200 MB festgelegt werden (z. B. innodb_log_file_size=200M), aber nicht größer als 3.000 MB.

Für MySQL 5.6.22 und unterstützte spätere Versionen (inklusive Version 8):

oinnodb_log_file_size*innodb_log_files_in_group muss auf mindestens 200 MB festgelegt werden (* steht für Multiplikation, das Produkt der beiden Parameter muss > 200 MB betragen. Der Mindestwert für innodb_log_files_in_group ist 2 und der Höchstwert ist 100. Außerdem muss der Wert eine Ganzzahl sein).
Beispiel:
innodb_log_file_size=100M
innodb_log_files_in_group=2

3.Speichern und schließen Sie die Datei my.ini.

4.Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie die folgenden Befehle ein, um den MySQL-Server neu zu starten und die Konfiguration zu übernehmen (der Prozessname hängt von der MySQL-Version ab: 8.0 = mysql80 usw.):

net stop mysql80

net start mysql80

5.Geben Sie den folgenden Befehl ein in der Eingabeaufforderung, um zu überprüfen, ob der MySQL-Server gestartet wurde:

sc query mysql80