Dashboard

Das Dashboard ist die Standardseite, die nach der ersten Anmeldung bei der ESMC-Web-Konsole angezeigt wird. Im Dashboard werden vordefinierte Berichte über das Netzwerk angezeigt. Über die Registerkarten in der oberen Menüleiste können Sie zwischen den Dashboards wechseln. Jedes Dashboard besteht aus mehreren Berichten.

Bearbeiten von Dashboards

Hinzufügen - Klicken Sie auf das Symbol add_new_default oben in der Kopfzeile des Dashboards, um ein neues Dashboard hinzuzufügen. Geben Sie einen Namen für das neue Dashboard ein und klicken Sie zum Bestätigen auf Dashboard hinzufügen. Daraufhin wird ein neues leeres Dashboard erstellt.

Verschieben – Klicken und ziehen Sie den Namen eines Dashboards an eine andere Stelle, um dessen Position in Bezug auf die anderen Dashboards zu ändern.

Anpassen – Sie können die Dashboards anpassen, indem Sie Berichte hinzufügen oder bearbeiten oder die Größe, Position und Anordnung der Berichte ändern.

Als Standard festlegen - Wählen Sie das Dashboard aus, klicken Sie auf das Zahnradsymbol gear_icon neben dem Dashboard und wählen Sie Als Standard festlegen aus.

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol gear_icon neben dem ausgewählten Dashboard-Titel, um die folgenden Optionen im Dropdownmenü anzuzeigen:

update_default Seite aktualisieren

Aktualisieren Sie die Bericht-Templates in diesem Dashboard.

remove_default Entfernen

Entfernen Sie das Dashboard.

rename_default Umbenennen

Benennen Sie das Dashboard um.

duplicate_default Duplizieren

Erstellen Sie eine Kopie des Dashboards mit denselben Parametern in der Stammgruppe des Benutzers.

Layout ändern

Wählen Sie ein neues Layout für dieses Dashboard aus. Bei dieser Änderung werden die aktuellen Templates aus dem Dashboard entfernt.

note

Hinweis

Die folgenden Standarddashboards können nicht angepasst werden: Statusübersicht und Vorfälle: Übersicht.

Die folgenden vorkonfigurierten Dashboards sind in ESET Security Management Center vorkonfiguriert:

Statusübersicht

Das Dashboard Statusübersicht wird nach der Anmeldung bei ESET Security Management Center als Standardbildschirm angezeigt (es sei denn, Sie haben ein anderes Dashboard als Standard festgelegt). Hier finden Sie allgemeine Informationen über Ihr Netzwerk.

Gerätefilter – Die Anzahl der verwalteten Geräte basierend auf dem zuletzt gemeldeten Status. Klicken Sie auf eine der 4 Kacheln, um eine gefilterte Liste der Geräte anzuzeigen.

Gerätestatus – Die Anzahl der verwalteten Geräte basierend auf dem Typ des installierten Sicherheitsprodukts in den jeweiligen Registerkarten. Wenn kein Sicherheitsprodukt der jeweiligen Gruppe installiert ist, enthält die Registerkarte eine Option für die Bereitstellung des Installationspakets.

Verbindungsstatus – Die Liste der letzten Verbindungen der verwalteten Geräte.

Status der Produktversion – Das Verhältnis zwischen aktualisierten und verwalteten Versionen der Sicherheitsprodukte basierend auf der Plattform. Wenn Sie auf das rote Diagramm klicken, das für veraltete Anwendungen steht, können Sie Installierte ESET Produkte aktualisieren auswählen, um ein Update zu starten. Das ESET-Produkt mit dem Status Unbekannt ist zwar installiert, aber die Version wurde nicht erkannt (z. B. kurz nach einer neuen Installation eines ESET-Produkts.

Verwaltungsstatus – Zeigt die Anzahl der Geräten in den folgenden Kategorien an: Verwaltet und geschützt (Clientgeräte, auf denen der ESET Agent und ein Sicherheitsprodukt installiert ist), Verwaltet (Clientgeräte, auf denen nur der Agent installiert ist), Nicht verwaltet (Clientgeräte in Ihrem Netzwerk, die ESMC bekannt sind, jedoch keinen Agenten enthalten), und Unerwünscht (Clientgeräte, die ESMC nicht bekannt sind, jedoch vom Rogue Detection Sensor erkannt wurden).

RSS-Feed – Ein RSS-Feed von WeLiveSecurity und das ESET Knowledgebase-Portal. Wenn Sie auf das Zahnradsymbol unter RSS-Feed klicken, können Sie die Automatische Feed-Wiedergabe deaktivieren, einzelne Feed-Quellen deaktivieren oder den RSS-Feed deaktivieren.  

Vorfälle: Übersicht

Dieses Dashboard enthält eine Übersicht der nicht aufgelösten Ereignisse, die in den letzten 7 Tagen erkannt wurden, inklusive Schweregrad, Erkennungsmethode, Auflösungsstatus und Top 10 Computer/Benutzer mit Ereignissen.

Computer

Dieses Dashboard enthält eine Übersicht der Clientcomputer: ihr Schutzstatus, Betriebssystem und Update-Status.

Security Management Center Server

Dieses Dashboard enthält Informationen zum ESET Security Management Center Server: Serverlast, Clients mit Problemen, CPU-Auslastung und Datenbankverbindungen.

Virenschutz-Ereignisse

Hier werden Berichte für das Virenschutzmodul der Client-Sicherheitsprodukte angezeigt: aktive Ereignisse, Ereignisse der letzten 7/30 Tage usw.

Firewall Ereignisse

Firewall-Ereignisse der verbundenen Clients, angeordnet nach Schweregrad, Zeitpunkt der Erfassung usw.

ESET Anwendungen

Dieses Dashboard enthält Informationen über installierte ESET-Anwendungen.

Dynamic Threat Defense

Falls Sie ESET Dynamic Threat Defense verwenden, finden Sie hier eine Übersicht über nützliche ESET Dynamic Threat Defense-Berichte.

Aktionen in einem Dashboard-Bericht

expand_normal Größe ändern

Anklicken, um einen Bericht im Vollbildmodus anzuzeigen.

update_default Aktualisieren

Aktualisieren Sie das Bericht-Template.

download_default Herunterladen

Klicken Sie auf Herunterladen, um den Bericht zu generieren und herunterzuladen. Sie haben die Auswahl zwischen den Formaten .pdf, .ps und .csv CSV eignet sich nur für Tabellendaten und verwendet ; (Semikolon) als Trennzeichen

change_default Ändern

Tauschen Sie das Bericht-Template gegen ein anderes Template aus der Liste aus.

edit_default Bericht-Template bearbeiten

Bearbeiten Sie ein vorhandenes Bericht-Template. Es gelten die gleichen Einstellungen und Optionen wie bei der Erstellung eines neuen Bericht-Templates.

scheduled Aktualisierungsintervall festlegen

Richten Sie ein benutzerdefiniertes Aktualisierungsintervall für das Template ein.

schedule_default Planen

Bericht planen - Sie können Trigger, Drosselung und Zustellung für Berichte festlegen. Sie finden alle geplanten Berichte in der Registerkarte Geplante Berichte.

remove_default Entfernen

Entfernen Sie das Bericht-Template aus dem Dashboard.

rename_default Umbenennen

Benennen Sie das Bericht-Template um.

Diese Zelle

Wählen Sie ein neues Layout für dieses Dashboard aus. Bei dieser Änderung werden die aktuellen Templates aus dem Dashboard entfernt.

Berechtigungen für das Dashboard

Benutzer benötigen die entsprechende Berechtigung, um mit Dashboards arbeiten zu können. Benutzer können nur Bericht-Templates in Dashboards verwenden, die in Gruppen enthalten sind, für die sie Zugriffsrechte haben. Wenn ein Benutzer keine Rechte für Berichte und Dashboard hat, werden im Dashboardbereich keine Daten angezeigt. Administratoren können standardmäßig alle Daten sehen.

important

WICHTIG

Lesen - Auflisten von Bericht-Templates und deren Kategorien. Generieren von Berichten basierend auf Bericht-Templates. Jeder Benutzer kann sein eigenes Dashboard anzeigen.

Verwenden - Bearbeiten des eigenen Dashboards mit verfügbaren Bericht-Templates.

Schreiben - Erstellen, Bearbeiten, Entfernen von Templates und deren Kategorien.

Alle Standard-Templates befinden sich in der Gruppe Alle.