Client-Tasks

Sie können Client-Tasks zu Gruppen oder einzelnen Computern zuweisen. Nach der Erstellung werden Tasks über Trigger ausgelöst. Für jeden Client-Task können mehrere Trigger konfiguriert werden. Client-Tasks werden auf die Clients verteilt, wenn sich der ESET Management Agent eines Clients mit dem ESMC Server verbindet. Aus diesem Grund kann es einige Zeit dauern, bis die Ergebnisse der Taskausführung auf dem ESMC Server verfügbar sind. Sie können das Verbindungsintervall des ESET Management Agenten ändern, um die Taskausführung zu beschleunigen.

Unter Tasks werden die Fortschrittsanzeige, das Statussymbol und die Details zu den einzelnen erstellten Tasks angezeigt.

client_task

Erstellen Sie einen neuen Client-Task.

1.Um einen neuen Client-Task zu erstellen, klicken Sie auf Tasks > Neu > add_new_defaultClient-Task, oder wählen Sie den gewünschten Tasktyp aus und klicken Sie auf Neu > add_new_defaultClient-Task.

2. Geben Sie im Abschnitt Einfach grundlegende Informationen zum Task ein, z. B. Name und Beschreibung (optional). Klicken Sie auf Tags auswählen, um Tags zuzuweisen.
Wählen Sie im Dropdownmenü Task den Tasktyp aus, den Sie erstellen und konfigurieren möchten. Wenn Sie vor der Erstellung eines neuen Tasks einen bestimmten Tasktyp auswählen, wird der Task anhand Ihrer Auswahl vorkonfiguriert. Unter Task (siehe Liste aller Tasks) werden die Einstellungen und das Verhalten des Tasks festgelegt.

3.Konfigurieren Sie die Taskeinstellungen im Bereich Einstellungen.

4.Überprüfen Sie alle Einstellungen für den Task im Bereich Zusammenfassung und klicken Sie auf Fertig stellen.

5.Klicken Sie auf Trigger erstellen, um einen Trigger für den Client-Task zu erstellen, oder klicken Sie auf „Schließen“ und erstellen Sie den Trigger später.