Neue Benutzer hinzufügen

Klicken Sie auf Computerbenutzer > Benutzer hinzufügen, um Benutzer, die bei der Benutzersynchronisierung nicht automatisch gefunden und hinzugefügt wurden, manuell hinzuzufügen.

add_new_user_management01

Geben Sie den gewünschten Namen in das Feld Benutzername ein. Im Dropdown-Menü Konfliktlösung können Sie eine Aktion für den Fall auswählen, dass der Benutzer bereits in ESMC vorhanden ist:

Bei Konflikt nachfragen: Wenn ein Konflikt erkannt wird, fordert das Programm Sie zur Auswahl einer Aktion auf (siehe nachstehende Optionen).

Benutzer mit Konflikten überspringen: Benutzer mit gleichem Namen werden nicht hinzugefügt. Mit dieser Option wird außerdem sichergestellt, dass die benutzerdefinierten Attribute vorhandener Benutzer in ESMC erhalten bleiben und nicht mit Daten aus Active Directory überschrieben werden.

Benutzer mit Konflikten überschreiben: Vorhandene Benutzer in ESMC werden mit den Active Directory-Benutzern überschrieben. Wenn zwei Benutzer dieselbe SID haben, wird der vorhandene Benutzer in ESMC von seinem bisherigen Ort gelöscht (selbst wenn der Benutzer Mitglied einer anderen Gruppe war).

add_new_user_management02

Klicken Sie auf + Hinzufügen, um weitere Benutzer hinzuzufügen. Klicken Sie auf CSV importieren, um eine .csv-Datei mit einer Liste der hinzuzufügenden Benutzer hochzuladen. Klicken Sie auf Kopieren und Einfügen, um eine benutzerdefinierte Adressliste mit benutzerdefinierten Trennzeichen zu importieren (funktioniert ähnlich wie der CSV-Import). Wahlweise können Sie eine Beschreibung für die Benutzer eingeben, um die Wiedererkennung zu erleichtern.

Klicken Sie auf Hinzufügen, wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben. Die Benutzer werden in der angegebenen übergeordneten Gruppe angezeigt.