Zusammenführen von Policies

Policies werden einzeln zusammengeführt. Beim Zusammenführen von Policies gilt die allgemeine Regel, dass die letzte Policy jeweils die Einstellungen der vorigen Policy ersetzt. Um dieses Verhalten zu ändern, können Sie Policy-Markierungen verwenden (für jede Einstellung verfügbar). Für manche Einstellungen können weitere Regeln (ersetzen / anhängen / voranstellen) konfiguriert werden.

Beachten Sie, dass die Struktur der Gruppen (ihre Hierarchie) und die Reihenfolge der Policies festlegen, wie die Policies zusammengeführt werden. Das Zusammenführen von zwei Policies kann je nach Reihenfolge zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.

Beachten Sie bei der Erstellung von Policies, dass für manche Einstellungen zusätzliche Regeln konfiguriert werden können. Mit diesen Regeln können Sie dieselben Einstellungen in verschiedenen Policies anordnen.

Ersetzen: Die Standardregel beim Zusammenführen von Policies. Die Einstellungen der vorherigen Policy werden ersetzt.

Anfügen: Wenn Sie dieselbe Einstellung in mehr als einer Policy anwenden, können Sie die Einstellungen mit dieser Regel anfügen. Die Einstellung wird am Ende der Liste angehängt, die beim Zusammenführen der Policies erstellt wurde.

Voranstellen: Wenn Sie dieselbe Einstellung in mehr als einer Policy anwenden, können Sie die Einstellungen mit dieser Regel voranstellen. Die Einstellung wird am Anfang der Liste eingefügt, die beim Zusammenführen der Policies erstellt wurde.

Zusammenführen von lokalen und Remote-Listen.

Mit den aktuellen ESET-Sicherheitsprodukten (siehe unterstützte Versionen in der folgenden Tabelle) können Sie lokale Einstellungen und Remote-Policies auf eine neue Art zusammenführen. Wenn es sich bei der Einstellung um eine Liste handelt (z. B. eine Liste von Websites) und eine Remote-Policy mit einer lokalen Einstellung im Konflikt steht, hat die Remote-Policy Vorrang. Sie können auswählen, wie Sie lokale und Remote-Listen kombinieren möchten. Sie können Zusammenführungsregeln auswählen für:

flow_default Zusammenführen von Einstellungen für Remote-Policies.

icon_computer Zusammenführen von Remote- und lokalen Policies – lokale Einstellungen mit der resultierenden Remote-Policy.

 
Die Optionen sind dieselben wie oben beschrieben: ersetzen, anhängen, voranstellen.

Liste der Produkte, die lokale und Remote-Listen unterstützen:

ESET-Sicherheitsprodukt

Version

ESET Endpoint für Windows

7+

ESET Mail Security für Microsoft Exchange

6+

ESET File Security für Windows Server

6+

ESET Mail Security für IBM Domino

6+

ESET Security for Kerio

6+

ESET Security for Microsoft SharePoint Server

6+

policy_merging

validation-status-icon-warning WICHTIG - Löschung von Policies in Version 7 der ESET-Sicherheitsprodukte

Wenn eine Policy entfernt wird, wird die Konfiguration automatisch auf die zuletzt auf den Clientcomputern angewendete Policy zurückgesetzt.

icon_no_apply_policy Die Markierung Nicht anwenden setzt die individuellen Policy-Einstellungen auf den Clientcomputern auf den Standardzustand zurück.