Benachrichtigungen

Benachrichtigungen sind wichtig, um den Gesamtstatus im Netzwerk zu beobachten. Wenn ein neues Ereignis eintritt (je nach Konfiguration), werden Sie mit einer festgelegten Methode (SNMP-Trap oder E-Mail-Nachricht) benachrichtigt und können entsprechend reagieren.

Alle Benachrichtigungstemplates werden in der Liste angezeigt. Sie können die Templates nach Name oder Beschreibung filtern.

Klicken Sie auf Filter hinzufügen, um Filterkriterien hinzuzufügen und/oder eine Zeichenfolge in das Feld Name oder Benachrichtigung einzugeben.

Wählen Sie eine vorhandene Benachrichtigung aus, um diese zu bearbeiten oder zu löschen.

Um eine neue Benachrichtigung zu erstellen, klicken Sie unten auf der Seite auf Neue Benachrichtigung.

Klicken Sie auf Duplizieren, um neue Benachrichtigungen anhand der ausgewählten Benachrichtigung zu erstellen. Für den Duplikattask muss ein neuer Name ausgewählt werden.

Benutzer können nur Benachrichtigungen aus Gruppen anzeigen, für die sie Leseberechtigungen haben.

Benachrichtigungen, Benutzer und Berechtigungen

Analog zu Server-Tasks wird auch die Nutzung von Benachrichtigungen durch die Berechtigungen des aktuellen Benutzers eingeschränkt. Bei jeder Ausführung einer Benachrichtigung werden die Berechtigungen des ausführenden Benutzers berücksichtigt. Der ausführende Benutzer ist immer derjenige Benutzer, der die Benachrichtigung zuletzt bearbeitet hat.

validation-status-icon-warning WICHTIG

Für die Arbeit mit Benachrichtigungen benötigt der ausführende Benutzer hinreichende Berechtigungen für alle referenzierten Objekte (Geräte, Gruppen, Templates). Normalerweise werden Lese- und Ausführungsberechtigungen benötigt. Wenn der Benutzer diese Berechtigungen nicht hat oder sie später verliert, kann die Benachrichtigung nicht ausgeführt werden. Fehlgeschlagene Benachrichtigungen werden in Orange hervorgehoben, und der Benutzer wird mit einer E-Mail benachrichtigt.

Benachrichtigung erstellen - Um eine Benachrichtigung zu erstellen, benötigt der Benachrichtigung Schreibberechtigungen für Benachrichtigungen in seiner Stammgruppe. Eine neue Benachrichtigung wird in der Stammgruppe des Benutzers erstellt.

Benachrichtigung bearbeiten - Um eine Benachrichtigung zu bearbeiten, benötigt der Benachrichtigung Schreibberechtigungen für Benachrichtigungen in der Gruppe, in der sich die Benachrichtigung befindet.

Benachrichtigung entfernen - Um eine Benachrichtigung zu löschen, benötigt der Benachrichtigung Schreibberechtigungen für Benachrichtigungen in der Gruppe, in der sich die Benachrichtigung befindet.

Zugriffsgruppenfilter

access_group

Mit der Filterschaltfläche für Zugriffsgruppen können Sie eine statische Gruppe auswählen und angezeigte Objekte nach der übergeordneten Gruppe filtern.

light-bulbBEISPIEL

John hat die Stammgruppe Johns Gruppe und möchte Benachrichtigung 1 löschen (oder bearbeiten). Die Benachrichtigung wurde ursprünglich von Larry erstellt und befindet sich daher automatisch in Larrys Stammgruppe Larrys Gruppe. Die folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein, damit John Benachrichtigung 1 entfernen (oder bearbeiten) kann:

John benötigt einen Berechtigungssatz mit Schreibberechtigungen für Benachrichtigungen

Der Berechtigungssatz muss Larrys Gruppe unter statische Gruppen enthalten.