Automatisieren von ESET Remote Administrator

1. Erstellen Sie eine dynamische Gruppe, zum Beispiel: "Infizierte Computer".

2. Erstellen Sie einen Task für einen Tiefen-Scan und weisen Sie ihn zur dynamischen Gruppe "Infizierte Computer" zu (Task wird ausgelöst, wenn ein Client der dynamischen Gruppe beitritt).

3. Erstellen Sie eine bestimmte Policy (in diesem Fall eine "Isolierungs-Policy"): Bei der Installation von ESET-Sicherheitsprodukten wird eine Firewall-Regel erstellt, die den gesamten Datenverkehr außer der Verbindung zu ESET Remote Administrator blockiert.

4. Erstellen Sie ein Benachrichtigungs-Template für infizierte Computer. Sie können verschiedene Bedingungen festlegen. Eine Benachrichtigung wird ausgelöst, um Sie vor einer sich verbreitenden Bedrohung zu warnen.

Mit dieser Methode können Sie auch Produkt- und BS-Updates, Scans, automatische Aktivierungen neu hinzugefügter Produkte mit vorausgewählten Lizenzen und weitere Tasks automatisieren.