Systemanforderungen

Unterstützte Betriebssysteme für die EFDE-Clientanwendung:

ESET Full Disk Encryption für Windows

32-bit

64-bit

Windows 11

N/A

Windows 10

Windows 8.1

Windows 8

Windows 7 (Windows Update erforderlich)

Windows Server

X

X

 

ESET Full Disk Encryption für MacOS

 

macOS 12.0 Monterey

macOS 11.0 Big Sur

macOS 10.15 Catalina

macOS 10.14 Mojave

macOS 10.13 High Sierra

X

macOS 10.12 Sierra

X

 


important

Installieren Sie die EFDE-Clientanwendung nicht auf derselben Workstation wie Ihre ESMC oder ESET PROTECT Server Datenbank.

Kompatibilität:

Veraltete/BIOS-Firmware wird nicht unterstützt. ESET Full Disk Encryption benötigt ein UEFI-fähiges System.

ESET Full Disk Encryption unterstützt keine Datenträger mit MBR-Partitionsschema. Nur Datenträger mit GPT-Partitionsschema werden unterstützt.

ESET Full Disk Encryption unterstützt Apple M1 Macs, sofern Rosetta installiert ist.

ESET Full Disk Encryption unterstützt keine ARM-Prozessoren unter Windows.

ESET Full Disk Encryption unterstützt keine Dual-Boot- oder Software-RAID-Systeme.

ESET Full Disk Encryption unterstützt keine Apple Mac-Systeme mit Apple Boot Camp.

ESET Full Disk Encryption unterstützt keine Microsoft Storage Spaces oder dynamische Datenträger.

Verwenden Sie Software mit Windows Insider Preview nur zu Testzwecken, da andernfalls Datenverluste auftreten können.

DirectX 9-Grafikkarte mit WDDM 1.0 oder einem höheren Treiber.

 

Sie können ESET Full Disk Encryption in Umgebungen mit virtuellen Computern auf PC- oder Mac-Hypervisoren einsetzen:

VMware Workstation 16.2.3

VMware ESXi 7.0 / vSphere 7.0.3.00300

VMware Fusion 12.2.3

Parallels

Microsoft Hyper-V (Sicherer Start wird nicht unterstützt)

 

Anforderungen an die Management-Konsole:

ESET Security Management Center Version 7.1+ oder ESET PROTECT Cloud oder ESET PROTECT 8.0+

ESET Management Agent Version 7.1 oder höher für Windows.

ESET Management Agent Version 8.0+ für macOS.