Einstellungen

Sprache
Standardmäßig wird ESET Endpoint Security for Android in der Sprache installiert, die auf dem Gerät als Gebietsschema des Systems festgelegt ist (in den Sprach- und Tastatureinstellungen des Android-Betriebssystems). Um die Sprache der Benutzeroberfläche der Anwendung zu ändern, tippen Sie auf „Sprache“ und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.

Land
Wählen Sie das Land aus, in dem Sie arbeiten oder leben.

Update
Um maximalen Schutz zu gewährleisten, sollten Sie stets die neueste Version von ESET Endpoint Security for Android verwenden. Tippen Sie auf Update, um zu ermitteln, ob eine neuere Version zum Herunterladen von der ESET-Website bereitsteht.

Geräte-ID

Setzen Sie den Identifikationsnamen für den Administrator zurück bzw. ändern Sie ihn, falls das Gerät gestohlen wird oder verloren geht.

Remote Management

Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem ESET PROTECT

Erweiterte Einstellungen

Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen, um die erweiterten Einstellungen zu öffnen.

Dauerhafte Benachrichtigung
ESET Endpoint Security for Android zeigt das Benachrichtigungssymbol tile_icon_about_default oben links im Bildschirm (Android-Statusleiste) an. Wenn Sie dieses Symbol nicht anzeigen möchten, deaktivieren Sie Dauerhafte Benachrichtigung.

Berechtigungsbenachrichtigungen
Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Berechtigungsverwaltung.

Nutzungsdaten senden
Mit dieser Option können Sie anonyme Daten zur Anwendungsnutzung senden, um zur Verbesserung der ESET-Produkte beizutragen. Es werden keine sensiblen Daten übermittelt. Wenn Sie diese Option im Installations-Assistenten nicht ausgewählt haben, können Sie dies später im Abschnitt Einstellungen > Erweiterte Einstellungen nachholen.

Administratorpasswort
Über diese Option können Sie ein neues Administratorpasswort festlegen oder das bestehende Passwort ändern. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Administratorpasswort dieses Dokuments.

Einstellungen importieren/exportieren

Einstellungen von oder zu einer ESET Endpoint-Anwendung exportieren oder importieren.

Deinstallieren
Wenn Sie den Deinstallationsassistenten ausführen, werden ESET Endpoint Security for Android und die Quarantäneordner dauerhaft vom Gerät entfernt. Wenn der Deinstallationsschutz aktiviert wurde, werden Sie aufgefordert, das Administratorpasswort einzugeben.