Remote-Installation

Für die Remote-Installation von ESET Endpoint Security for Android über ESET PROTECT ist Folgendes erforderlich:

Installation von Mobile Device Connector

Mobilgeräteregistrierung

Die Installation von ESET Endpoint Security for Android kann auf zwei verschiedene Weisen ausgeführt werden:

Der Administrator sendet den Registrierungslink, die APK-Installationsdatei und eine kurze Installationsanweisung per E-Mail an die Endbenutzer. Wenn der Benutzer auf den Link tippt, wird der standardmäßige Internetbrowser auf dem Android-Gerät des Benutzers geöffnet und ESET Endpoint Security for Android wird registriert und mit ESET PROTECT verbunden. Wenn ESET Endpoint Security for Android noch nicht auf dem Gerät installiert ist, wird der Benutzer automatisch zum Google Play Store weitergeleitet, um die App herunterzuladen. Anschließend wird eine Standardinstallation ausgeführt.

Der Administrator sendet die Anwendungseinstellungsdatei, die APK-Installationsdatei und eine kurze Installationsanweisung per E-Mail an die Endbenutzer. Alternativ können die Benutzer aufgefordert werden, die APK-Datei aus dem Google Play Store herunterzuladen. Der Administrator stellt den Link hierzu bereit. Nach der Installation öffnet der Benutzer die Anwendungseinstellungsdatei. Alle Einstellungen werden importiert und die Anwendung aktiviert (vorausgesetzt, die Lizenzinformationen wurden bereitgestellt).