ESET Online-Hilfe

Suche Deutsch
Wählen Sie ein Thema aus

ESET Sicherheitsprodukt-Policy

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die ESET Sicherheitsprodukt-Policy so einzurichten, dass ESET Bridge als globaler Proxy für die Weiterleitung des Netzwerkverkehrs und für das Caching von Updates für das ESET Sicherheitsprodukt verwendet wird.

1.Öffnen Sie die ESET PROTECT Web-Konsole in Ihrem Webbrowser und melden Sie sich an.


note

Das ESET PROTECT-All-in-One-Installationsprogramm und die virtuelle Appliance (wenn ESET Bridge während der Bereitstellung der virtuellen Appliance aktiviert wird) erstellen standardmäßige HTTP Proxy-Nutzungsrichtlinien für den ESET Management-Agenten und die ESET-Sicherheitsprodukte und wendet sie auf die statische Gruppe „Alle“ an. Die Policies konfigurieren ESET Management Agenten und ESET Sicherheitsprodukte auf verwalteten Computern automatisch so, dass ESET Bridge als Proxy zum Zwischenspeichern von Updatepaketen verwendet wird. Das Caching des HTTPS-Datenverkehrs ist standardmäßig aktiviert:

Die ESET Bridge-Policy enthält das HTTPS-Zertifikat, und die Umschaltfläche HTTPS-Datenverkehr zwischenspeichern ist aktiviert.

Die ESET Endpoint for Windows-HTTP Proxy-Nutzungsrichtlinie enthält die Zertifizierungsstelle für das Zwischenspeichern des HTTPS-Datenverkehrs.

Falls Sie bereits Policies für alle Agenten und Computer haben, bearbeiten Sie Ihre vorhandenen Policies, anstatt neue zu erstellen. Klicken Sie in Policies auf die ESET Sicherheitsprodukt-Policy (z. B. ESET Endpoint für Windows) HTTP Proxy-Nutzung, wählen Sie icon_edit Bearbeiten aus und bearbeiten Sie die Einstellungen der Policy (weiter zu Schritt 4).

2.Klicken Sie auf Policies > Neue Policy.

new_policy

3.Geben Sie in Einfach den Namen ein. Sie können auch eine Beschreibung eingeben und Tags auswählen.

policy_basic

4.Klicken Sie auf Einstellungen und wählen Sie ESET Endpoint for Windows im Dropdownmenü Produkt auswählen aus.


note

Die folgenden Schritte zeigen die Konfiguration der ESET Endpoint Antivirus/Security Policy für Windows. Auf diese Weise können Sie auch Policies für andere ESET Sicherheitsprodukte konfigurieren.

5.Klicken Sie auf Tools > Proxyserver, um die globalen Proxyserver-Einstellungen für alle ESET Sicherheitsprodukt-Module zu definieren, die eine Internetverbindung benötigen:

a.Aktivieren Sie den Umschalter neben Proxyserver verwenden.

b.Geben Sie die IP-Adresse oder den vollqualifizierten Domänennamen (FQDN) des Servers, auf dem ESET Bridge installiert ist, in das Feld Proxyserver ein.

c.Vergewissern Sie sich, dass die Portnummer mit dem in der ESET Bridge Policy definierten Port übereinstimmt (Standard: 3128).

d.Klicken Sie auf Bearbeiten neben Zertifizierungsstellen und fügen Sie die ESET PROTECT Zertifizierungsstelle hinzu, um die Zwischenspeicherung von HTTPS-Datenverkehr zu aktivieren. ESET Sicherheitsprodukte verwenden die Zertifizierungsstelle, um das Peerzertifikat aus der ESET Bridge Policy zu validieren.

e.Wenn Sie einen Benutzernamen und ein Passwort in der ESET Bridge Policy erstellt haben, geben Sie diese in die entsprechenden Felder ein. (Aktivieren Sie den Umschalter neben Proxyserver erfordert Authentifizierung).

f.Lassen Sie den Umschalter neben Direktverbindung verwenden, wenn der HTTP-Proxy nicht verfügbar ist aktiviert, um diese Fallback-Option zuzulassen (empfohlen). Wenn das ESET Sicherheitsprodukt für die Verbindung über einen Proxy (ESET Bridge) konfiguriert ist und der Proxy nicht erreichbar ist, umgeht das ESET Sicherheitsprodukt den Proxy und kommuniziert direkt mit ESET Servern.

policy_settings_endpoint_proxy_server


note

Sie können die Proxyserver-Einstellungen auch unter Update > Profile > Update > Verbindungsoptionen einrichten, indem Sie Verbindung über Proxyserver im Dropdownmenü Proxy-Modus auswählen. Diese Einstellung gilt für das entsprechende Updateprofil und wird für Laptops empfohlen, die häufig Updates der Erkennungsroutine von Remote-Standorten erhalten.

6.Klicken Sie auf Zuweisen und weisen Sie die Computer oder Gruppen als Policy-Ziele zu. ESET Sicherheitsprodukte auf den zugewiesenen Computern verwenden ESET Bridge als Proxy (gemäß der Konfiguration in dieser Policy).

7.Klicken Sie auf Fertig stellen, oder auf Zusammenfassung, um die Policy-Übersicht anzuzeigen, und dann auf Fertig stellen.

Wenn verwaltete Computer mit ESET Sicherheitsprodukten die Policy erhalten, verbinden sie sich mit ESET Bridge.