ESET Online-Hilfe

Suche Deutsch
Wählen Sie ein Thema aus

Policy für ESET Management Agenten

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die ESET Management Agent-Policy für die Verwendung von ESET Bridge als Proxy zu konfigurieren.

1.Öffnen Sie die ESET PROTECT Web-Konsole in Ihrem Webbrowser und melden Sie sich an.


note

Das ESET PROTECT-All-in-One-Installationsprogramm und die virtuelle Appliance (wenn ESET Bridge während der Bereitstellung der virtuellen Appliance aktiviert wird) erstellen standardmäßige HTTP Proxy-Nutzungsrichtlinien für den ESET Management-Agenten und die ESET-Sicherheitsprodukte und wendet sie auf die statische Gruppe „Alle“ an. Die Policies konfigurieren ESET Management Agenten und ESET Sicherheitsprodukte auf verwalteten Computern automatisch so, dass ESET Bridge als Proxy zum Zwischenspeichern von Updatepaketen verwendet wird. Das Caching des HTTPS-Datenverkehrs ist standardmäßig aktiviert:

Die ESET Bridge-Policy enthält das HTTPS-Zertifikat, und die Umschaltfläche HTTPS-Datenverkehr zwischenspeichern ist aktiviert.

Die ESET Endpoint for Windows-HTTP Proxy-Nutzungsrichtlinie enthält die Zertifizierungsstelle für das Zwischenspeichern des HTTPS-Datenverkehrs.

Falls Sie bereits Policies für alle Agenten und Computer haben, bearbeiten Sie Ihre vorhandenen Policies, anstatt neue zu erstellen. Klicken Sie in Policies auf die ESET Management Agent-Policy HTTP Proxy-Nutzung, wählen Sie icon_edit Bearbeiten aus und bearbeiten Sie die Einstellungen der Policy (weiter zu Schritt 4).

2.Klicken Sie auf Policies > Neue Policy.

new_policy

3.Geben Sie in Einfach den Namen ein. Sie können auch eine Beschreibung eingeben und Tags auswählen.

policy_basic

4.Klicken Sie auf Einstellungen und wählen Sie den ESET ManagementAgent im Dropdownmenü Produkt auswählen aus.

5.Erweitern Sie die erweiterten Einstellungen. Wählen Sie im Dropdownmenü Proxykonfigurationstyp unter HTTP Proxy eine Option aus:

Globaler Proxy – Sie verwenden eine einzige Instanz von ESET Bridge als Proxylösung, um Downloads zwischenzuspeichern und die Kommunikation der Agenten weiterzuleiten.

Separater Proxy pro Dienst – Sie verwenden eine separate Instanz von ESET Bridge als Proxy für die Replikation der Agenten (Kommunikationsweiterleitung) und eine andere Instanz von ESET Bridge für die Zwischenspeicherung von ESET Diensten (z. B. Updates).


note

Die Online-Hilfe zu ESET PROTECT enthält eine ausführliche Beschreibung sämtlicher Einstellungen für ESET Management Agent-Policies.

policy_settings_agent

6.Führen Sie je nach Ihrer vorherigen Auswahl die folgenden Schritte aus:

arrow_down_business Globaler Proxy

 

arrow_down_business Separater Proxy pro Dienst

 

7.Klicken Sie auf Zuweisen und weisen Sie die Computer oder Gruppen als Policy-Ziele zu. ESET Management Agenten auf den zugewiesenen Computern verwenden ESET Bridge als Proxy (gemäß der Konfiguration in dieser Policy).

8.Klicken Sie auf Fertig stellen, oder auf Zusammenfassung, um die Policy-Übersicht anzuzeigen, und dann auf Fertig stellen.

Wenn die ESET Management Agenten auf den verwalteten Computern die Policy erhalten, verbinden sie sich mit ESET Bridge.