Internet-Schutz

Sie können die Einstellungen für den Web- und E-Mail-Schutz im Fenster Einstellungen konfigurieren, indem Sie auf Internet-Schutz klicken. Von hier aus können Sie auf erweiterte Einstellungen des Programms zugreifen.

PAGE_SETTINGS_ANTISPAM

Der Internetzugang ist eine Standardfunktion von Computern. Leider ist das Internet mittlerweile auch der wichtigste Weg zur Verbreitung von Schadsoftware. Daher müssen Sie die Einstellungen des Web-Schutzes sorgfältig auswählen.

Klicken Sie auf GEAR, um die Web-/E-Mail-/Phishing- Schutzeinstellungen in den erweiterten Einstellungen zu öffnen.

Der E-Mail-Schutz überwacht eingehende E-Mails, die mit dem POP3- oder IMAP-Protokoll übertragen werden. Mithilfe der Plug-In-Software für Ihr E-Mail-Programm stellt ESET NOD32 Antivirus Kontrollfunktionen für die gesamte ein- und ausgehende E-Mail-Kommunikation (POP3, MAPI, IMAP, HTTP) bereit.

Der Phishing-Schutz blockiert Webseiten, die bekanntermaßen Phishing-Inhalte verbreiten. Es wird dringend empfohlen, den Phishing-Schutz aktiviert zu lassen.

Sie können den Web-/E-Mail-/Phishing Schutz kann durch Klicken auf MODULE_ENABLED vorübergehend deaktivieren.