Bedrohungen und Quarantäne

Bedrohungen

Klicken Sie im Webkonsolen-Menü auf der linken Seite auf Bedrohungen, um Berichte zu Bedrohungen zu öffnen. Im Abschnitt Bedrohungen finden Sie eine Übersicht aller Bedrohungen, die auf den Computern in Ihrem Netzwerk gefunden wurden. Sie können die Gruppen durchsuchen und Bedrohungen für Mitglieder einer bestimmten Gruppe anzeigen. Sie können die Ansicht filtern. Standardmäßig werden alle Bedrohungsarten der letzten 7 Tage angezeigt. Bedrohungen können im Bereich Bedrohungen oder in den Details eines Clients Als erledigt markiert werden.

threats_details

Ransomware-Schutz

ESET-Unternehmensprodukte (Version 7 und höher) enthalten den Ransomware-Schutz. Diese neue Sicherheitsfunktion ist ein Teil von HIPS und schützt Ihren Computer vor Ransomware. Sie können den Ransomware-Schutz aus der Ferne über die ESMC-Web-Konsole mit Policy-Einstellungen für das jeweilige ESET-Unternehmensprodukt konfigurieren. Wenn Ransomware auf einem Clientcomputer gefunden wird, sehen Sie die Details in der ESMC-Web-Konsole unter Bedrohungen. Weitere Informationen zum Ransomware-Schutz finden Sie in der ESET Endpoint Security-Onlinehilfe.

Quarantäne

Der Abschnitt "Quarantäne" befindet sich in der Web-Konsole unter Mehr > Quarantäne. In diesem Abschnitt sind alle Dateien aufgeführt, die sich auf den Clientgeräten in Quarantäne befinden. Sie sollten Dateien in Quarantäne verschieben, die nicht gesäubert werden können, nicht sicher oder vorbehaltlos gelöscht werden können oder von einem ESET-Produkt fälschlicherweise erkannt wurden.