Apache Tomcat mit dem All-in-One-Installationsprogramm aktualisieren (Windows)

Apache Tomcat wird für die Ausführung der ESMC-Web-Konsole benötigt. Mit dieser Methode können Sie Apache Tomcat mühelos mit dem aktuellen ESMC 7.2 All-in-One-Installationsprogramm aktualisieren. Alternativ können Sie Apache Tomcat manuell aktualisieren.

1.Sichern Sie die folgenden Dateien:

C:\Program Files\Apache Software Foundation\[ Tomcat Ordner ]\.keystore
C:\Program Files\Apache Software Foundation\[ Tomcat Ordner ]\conf\server.xml
C:\Program Files\Apache Software Foundation\[ Tomcat Ordner ]\webapps\era\WEB-INF\classes\sk\eset\era\g2webconsole\server\modules\config\EraWebServerConfig.properties

Falls Sie einen benutzerdefinierten SSL-Zertifikatspeicher im Tomcat-Ordner verwenden, sichern Sie das Zertifikat ebenfalls.

warning

Warnung:

Wenn eine benutzerdefinierte Version von Apache Tomcat installiert ist (manuelle Installation des Tomcat-Diensts), kann die ESMC-Web-Konsole anschließend nicht mit dem All-in-One-Installationsprogramm oder mit dem Task Komponenten-Upgrade aktualisiert werden.

Das Apache Tomcat-Upgrade löscht den Ordner era in C:\Program Files\Apache Software Foundation\[ Tomcat Ordner ]\webapps\. Wenn Sie zusätzliche Daten im Ordner era gespeichert haben, müssen Sie diese Daten vor dem Upgrade sichern.

Wenn Sie den C:\Program Files\Apache Software Foundation\[ Tomcat Ordner ]\webapps\ enthält zusätzliche Daten (abgesehen von den Ordnern era und ROOT), das Apache Tomcat-Upgrade wird nicht ausgeführt und nur die Web-Konsole wird aktualisiert.

2.Laden Sie das All-in-One-Installationsprogramm für ESMC von der ESET-Website herunter und entpacken Sie die heruntergeladene Datei.

3.Falls Sie die neueste Version von Apache Tomcat installieren möchten und das All-in-One-Installationsprogramm eine ältere Version von Apache Tomcat enthält (Dieser Schritt ist optional. Überspringen Sie Schritt 4, falls Sie nicht die neueste Version von Apache Tomcat benötigen):

a.Öffnen Sie den Ordner x64 und navigieren Sie zum Ordner installers.

b.Entfernen Sie die Datei apache-tomcat-9.0.x-windows-x64.zip im Ordner installers.

c.Laden Sie das Paket Apache Tomcat 9 64-bit Windows Zip herunter.

d.Verschieben Sie das heruntergeladene Zip-Paket in den Ordner installers.

4.Um das All-in-One-Installationsprogramm zu starten, doppelklicken Sie auf die Daten Setup.exe und klicken Sie auf Weiter im Willkommensbildschirm.

5.Wählen Sie Upgrade für alle Komponenten aus und klicken Sie auf Weiter.

package_installation_upgrade

6.Akzeptieren Sie die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf Weiter.

7.Das All-in-One-Installationsprogramm erkennt automatisch, ob das Upgrade verfügbar ist: neben den entsprechenden ESMC-Komponenten wird ein Kontrollkästchen angezeigt. Klicken Sie auf Weiter.

package_upgrade_tomcat

8.Wählen Sie eine Java-Installation auf dem Computer aus. Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version von Java/OpenJDK verwenden.

warning

Warnung:

Ab Januar 2019 ist für die öffentlichen Updates für Oracle JAVA SE 8 für kommerzielle, geschäftliche oder Produktionszwecke eine kommerzielle Lizenz erforderlich. Falls Sie kein JAVA SE-Abonnement kaufen möchten, finden Sie Hinweise für den Wechsel zu einer kostenfreien Alternative in dieser Anleitung und können eine der aufgelisteten unterstützten Java-Editionen installieren.

important

WICHTIG

Java 64-Bit ist erforderlich.

Falls Sie mehrere Java-Versionen auf Ihrem System installiert haben, sollten Sie die älteren Java-Versionen nach Möglichkeit deinstallieren (die älteste unterstützte Version ist Java 8)) und nur die neueste Java-Version behalten.

9.Klicken Sie auf Upgrade, um das Upgrade abzuschließen, und dann auf Fertig stellen.

10. Falls Sie die Web-Konsole auf einem anderen Computer installiert haben als den ESMC Server:

a) Halten Sie den Apache Tomcat-Dienst an. Navigieren Sie zu Start > Dienste > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Apache Tomcat-Dienst und wählen Sie Beenden aus.

b)Stellen Sie die Datei EraWebServerConfig.properties (aus Schritt 1) an ihrem ursprünglichen Speicherort wieder her.

c) Neu starten Sie den Apache Tomcat-Dienst neu. Navigieren Sie zu Start > Dienste > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Apache Tomcat-Dienst und wählen Sie Starten aus.

11. Verbinden Sie sich mit der ESMC-Web-Konsole und überprüfen Sie, ob das Programm korrekt ausgeführt wird.

note

Hinweis

Siehe auch die zusätzliche Konfiguration der Web-Konsole für Enterprise-Lösungen oder leistungsschwache Systeme.

Fehlerbehebung

Falls das Upgrade für Apache Tomcat fehlschlägt, installieren Sie Ihre vorherige Version und übernehmen Sie die Konfiguration aus Schritt 1.