Agenten-Installation – macOS

Diese Schritte gelten für das Ausführen einer lokalen Installation des Agenten.

1.Vergewissern Sie sich, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind:

ESMC Server und die ESMC-Web-Konsole werden auf einem Servercomputer installiert.

Ein Agenten-Zertifikat wurde erstellt und auf dem lokalen Laufwerk vorbereitet.

Eine Zertifizierungsstelle ist auf dem lokalen Laufwerk vorbereitet (nur für nicht signierte Zertifikate erforderlich).

note

Hinweis

Falls Probleme bei der Remote-Bereitstellung des ESET Management Agenten auftreten (der Servertask Agenten-Bereitstellung wird mit einem Fehlerstatus beendet), beachten Sie die Hinweise unter Behebung von Fehlern bei der Agenten-Bereitstellung.

2.Laden Sie die Installationsdatei (Standalone-Installationsdatei .dmg) von der ESET-Downloadseite oder von Ihrem Systemadministrator herunter.

3.Doppelklicken Sie auf die Datei Agent-MacOSX-x86_64.dmg und doppelklicken Sie anschließend auf die Datei .pkg, um die Installation zu starten.

4.Fahren Sie mit der Installation fort. Geben Sie die Serververbindungsdaten ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden:

Server-Hostname: Hostname oder IP-Adresse des ESMC Servers

Server-Port: Port für die Kommunikation zwischen Agent und Server (standardmäßig 2222).

Proxy verwenden: Klicken Sie hier, wenn Sie einen HTTP-Proxy für die Verbindung zwischen Agent und Server verwenden möchten.

note

Hinweis

Diese Proxyeinstellung wird nur für die Replikation zwischen dem ESET Management Agenten und dem ESMC Server verwendet, nicht für die Zwischenspeicherung von Updates.

Proxy-Hostname: Hostname oder IP-Adresse des HTTP-Proxycomputers.

Proxyport: Standardmäßig 3128.

Benutzername, Passwort: geben Sie die Anmeldeinformationen für Ihren Proxy ein, falls dieser Authentifizierung verwendet.

Sie können die Proxyeinstellungen später in Ihrer Policy ändern. Sie müssen den Proxy installieren, bevor Sie eine Verbindung zwischen Agent und Server über einen Proxy konfigurieren können.

5.Wählen Sie ein Peerzertifikat und ein Passwort für das Zertifikat aus. Optional können Sie eine Zertifizierungsstelle hinzufügen.

important

WICHTIG

Die Zertifikat-Passphrase darf die folgenden Zeichen nicht enthalten: " \ Diese Zeichen verursachen kritische Fehler bei der Initialisierung des Agenten.

6.Überprüfen Sie das Installationsverzeichnis und klicken Sie auf Installieren. Der Agent wird auf dem Computer installiert.

7.Die Log-Datei des ESET Management Agenten befindet sich unter folgendem Pfad:

/Library/Application Support/com.eset.remoteadministrator.agent/Logs/
/Users/%user%/Library/Logs/EraAgentInstaller.log

important

WICHTIG

Das Kommunikationsprotokoll zwischen Agent und ESMC Server unterstützt keine Authentifizierung. Daher können für die Weiterleitung der Agenten-Kommunikation zum ESMC Server keine Proxylösungen mit Authentifizierung verwendet werden.

Wenn Sie einen vom Standard abweichenden Port für Web-Konsole oder Agent verwenden, müssen Sie möglicherweise die Firewall anpassen. Andernfalls können bei der Installation Fehler auftreten.