Rogue Detection Sensor-Installation und Voraussetzungen – Linux

Führen Sie diese Schritte aus, um RD Sensor unter Linux zu installieren:

1.Vergewissern Sie sich, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

Das Netzwerk muss durchsucht werden können (Ports sind geöffnet, die Firewall blockiert die eingehende Kommunikation nicht usw.).

Der Servercomputer ist erreichbar.

Der ESET Management Agent muss auf dem lokalen Computer installiert sein, um alle Programmfunktionen vollständig zu unterstützen.

Das Terminal ist offen.

Die Installationsdatei für RD Sensor muss als ausführbares Programm festgelegt sein:

chmod +x RDSensor-Linux-x86_64.sh

2.Mit folgendem Befehl können Sie die Installationsdatei als sudo ausführen:

sudo ./RDSensor-Linux-x86_64.sh

3.Lesen Sie die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung. Mit der Leertaste wechseln Sie zur nächsten Seite der EULA.
Sie werden aufgefordert, anzugeben, ob Sie die Vereinbarung annehmen. Drücken Sie auf die Taste Y, wenn Sie zustimmen. Drücken Sie andernfalls die Taste N.

4.Drücken Sie Y, falls Sie am Produktverbesserungsprogramm teilnehmen möchten. Drücken Sie andernfalls auf N.

5.ESET Rogue Detection Sensor wird gestartet, nachdem die Installation abgeschlossen ist.

6.Um zu überprüfen, ob die Installation erfolgreich war, überprüfen Sie, ob der Dienst ausgeführt wird. Führen Sie dazu den folgenden Befehl aus:

sudo service rdsensor status

7.Die Log-Datei des Rogue Detection Sensor befindet sich im Log-Ordner:

/var/log/eset/RogueDetectionSensor/trace.log