Benutzeroberfläche von ESMC

Alle Clients werden über die ESMC-Web-Konsole verwaltet. Sie können mit einem beliebigen Gerät mit kompatiblem Browser auf die ESMC-Web-Konsole zugreifen. Die ESMC-Web-Konsole ist in drei Hauptbereiche unterteilt:

1.Oben in der ESMC-Web-Konsole befindet sich die Schnellsuche. Klicken Sie auf das Symbol, um ein Suchziel auszuwählen:

oComputername, Beschreibung und IP-Adresse – Geben Sie einen Clientnamen oder eine IPv4/IPv6-Adresse ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie werden zum Bereich Computer weitergeleitet, der die übereinstimmenden Clients enthält.

oBedrohungsname – Sie werden zum Bereich Bedrohungen weitergeleitet, der die Ergebnisse enthält.

oBenutzername – Sie können nach importierten AD-Benutzern suchen. Die Ergebnisse werden im Bereich Computerbenutzer angezeigt.

2.Klicken Sie auf die Schaltfläche Quicklinks, um das folgende Menü zu öffnen:

Quicklinks

Computer einrichten

Computer hinzufügen

Mobilgerät hinzufügen

Sonstige Bereitstellungsoptionen

Computerbenutzer hinzufügen

 

Computer verwalten

Client-Task erstellen

Neue Policy erstellen

Policy zuweisen

 

Status überprüfen

Bericht generieren

 

3.Im Menü auf der linken Seite finden Sie die Hauptbereiche von ESET Security Management Center sowie die folgenden Elemente:

oDashboard

oComputer

oBedrohungen

oBerichten

oClient-Tasks

oInstallationsprogramme

oPolicies

oComputerbenutzer

oBenachrichtigungen

oStatusübersicht

oMehr

4.Die Schaltflächen unten auf der Seite hängen vom Bereich und der Funktion ab und werden ausführlich in den entsprechenden Kapiteln beschrieben.

 

Allgemeine Regeln

Pflichteinstellungen (obligatorische Einstellungen) sind immer mit einem roten Ausrufezeichen gekennzeichnet.

Wenn Sie Hilfe zu ESET Security Management Center benötigen, klicken Sie oben rechts auf das information-Symbol und anschließend auf <Aktuelles Thema> - Hilfe. Das entsprechende Hilfefenster für die aktuelle Seite wird angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Mehr.