Öffentlichen Schlüssel exportieren

Öffentlichen Schlüssel von einer Zertifizierungsstelle exportieren:

1.Wählen Sie die gewünschte Zertifizierungsstelle aus der Liste aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Zertifizierungsstelle.

2.Wählen Sie Aktionen > export_default Öffentlichen Schlüssel exportieren aus. Der öffentliche Schlüssel wird als .der-Datei exportiert. Wählen Sie einen Namen für den öffentlichen Schlüssel aus und klicken Sie auf Speichern.

details_hoverHINWEIS

Wenn Sie die standardmäßige ESMC-Zertifizierungsstelle löschen und eine neue erstellen, funktioniert dies nicht. Sie müssen das Serverzertifikat in den Servereinstellungen ändern und den ESMC Server-Dienst anschließend neu starten.

Öffentlichen Schlüssel als Base64 von einer Zertifizierungsstelle exportieren:

1.Wählen Sie die gewünschte Zertifizierungsstelle aus der Liste aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Zertifizierungsstelle.

2.Wählen Sie Aktionen > export_default Öffentlichen Schlüssel als Base64 exportieren aus. Sie können das Base64-kodierte Zertifikat auch als Datei herunterladen. Wiederholen Sie diesen Schritt für weitere Komponentenzertifikate und für Ihre Zertifizierungsstelle.

export_public_key_cerf

details_hoverHINWEIS

Benutzer benötigen Ausführungsberechtigungen für Zertifikate, um die Zertifikate exportieren zu können. Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen Liste der Zugriffsrechte.