Neue Funktionen

Was sind die wichtigsten Änderungen in 65_MAJOR.<%65_MINOR%>?

Neue Verwaltung für Zugriffsrechte - Das neue Sicherheitsmodell bietet mehr Kontrolle über Objekte und exaktere Berechtigungen. Administratoren haben mehr Kontrolle über die Berechtigungen von Benutzern.

Unterstützung für das Apple DEP-Programm - Vereinfachte Ersteinrichtung für iOS-Geräte mit automatischer Registrierung und überwachter Verwaltung.

Anpassungen des Policy-Verhaltens - Erweiterte Zusammenführungsoptionen für bestimmte Einstellungen in Policies.

Allgemeine Änderungen in der Web-Konsole - Neues benutzerfreundliches Design, umgestaltete Menüs und Quicklinks, benutzerdefinierte All-in-One-Installationsprogramm können erstellt und gespeichert werden, personalisiertes Logo in der Web-Konsole und viele weitere Verbesserungen.

Unterstützung für SIEM-Tools - Das neue Format LEEF ist verfügbar, um Ereignisse aus IBM® Security QRadar®. zu exportieren.

Offline-Repository - Das offizielle ESET-Repository kann geklont und lokal gespeichert werden.

Eigenständiges Bereitstellungs-Tool für die Remote-Bereitstellung in kleinen und mittelgroßen Netzwerken.


Die folgenden Funktionen und Eigenschaften sind neu in Version 65_MAJOR:

validation-status-icon-infoWeitere Informationen finden Sie im Kapitel Unterschiede zu Version 5

Überarbeitete Mobilgeräteregistrierung und CSV-Import von Computern

Verbessertes, benutzerfreundlicheres All-in-One-Installationsprogramm

ERA Agent - Der ERA Agent muss auf allen Clientcomputern installiert werden, die mit dem ERA Server kommunizieren. Mit dem Bereitstellungsprozess können ERA Agent und ESET-Endpunkt gleichzeitig bereitgestellt werden.

Geänderte ERA-Appliance - CentOS 7-basiert, Webmin hinzugefügt, usw.

Plattformunabhängigkeit – ERA Server funktioniert unter Windows und Linux.

Tasks nach der Installation – Unterstützt Sie bei der Nutzung von ESET Remote Administrator und führt Sie durch die empfohlenen Schritte für ein optimales Benutzererlebnis. Außerdem steht ein Assistent für die ersten Schritte nach der Installation in der ERA-Web-Konsole zur Verfügung.

Die ERA Web-Konsole ist die wichtigste Benutzeroberfläche für ESET Remote Administrator. Der Zugriff erfolgt über einen Webbrowser. So können Sie die Lösung von beliebigen Standorten und Geräten aus verwenden.

Das komplett konfigurierbare Dashboard bietet einen Überblick über die Sicherheit Ihres Netzwerks. Der Admin-Bereich der ESET Remote Administrator-Web-Konsole (ERA Web-Konsole) ist ein leistungsfähiges und benutzerfreundliches Tool für die Verwaltung von ESET-Produkten.

ESET-LizenzadministratorESET Remote Administrator muss mit einem von ESET ausgestellten Lizenzschlüssel aktiviert werden, bevor Sie die Software einsetzen können. Im Bereich ESET-Lizenzadministrator finden Sie eine Anleitung zur Produktaktivierung. Außerdem enthält die Onlinehilfe für den ESET-Lizenzadministrator weitere Informationen zum ESET-Lizenzadministrator.

Benachrichtigungen – Benachrichtigungen liefern wichtige Informationen in Echtzeit. In Berichten können Sie verschiedene Datentypen bequem sortieren und später verwenden.