Voraussetzungen für das Deployment Tool

Für die Verwendung des ESET Remote Deployment Tools unter Windows müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

validation-status-icon-warning WICHTIG: Ein gebündeltes Installationspaket (All-in-One) muss erstellt und auf das lokale Laufwerk heruntergeladen werden.

validation-status-icon-warning WICHTIG: Sie benötigen die Berechtigungen zur Erstellung des All-in-One-Installationsprogramms.

Der ERA Server und die ERA Web-Konsole müssen (auf einem Servercomputer) installiert sein.

Die entsprechenden Ports müssen geöffnet sein. Siehe ERA Agent – für die Remote-Bereitstellung von ERA Agenten auf Zielcomputern mit Windows-Betriebssystemen

Die Namen der Installationspakete müssen die Zeichenfolge "x86" oder "x64" enthalten. Andernfalls kann die Bereitstellung nicht durchgeführt werden.

 

Fehler bei der Bereitstellung können verschiedene Ursachen haben. Ermitteln Sie die Fehlerursache bei der Bereitstellung des ERA Agenten im entsprechenden Kapitel der Fehlersuche oder in den verifizierten Bereitstellungsszenarien für ERA Agenten.