Komponenteninstallation unter Windows

In vielen Installationsszenarien müssen Sie verschiedene ESET Remote Administrator-Komponenten auf verschiedenen Computern installieren, z. B. um Unterschiede in der Netzwerkarchitektur zu berücksichtigen oder Leistungsanforderungen zu erfüllen. Für einzelne ESET Remote Administrator-Komponenten sind die folgenden Installationspakete verfügbar:

Kernkomponenten

ERA Server

ERA-Web-Konsole

ERA Agent (muss auf Clientcomputern installiert sein, optional auf dem ERA Server)

Optionale Komponenten

ERA Proxy

RD Sensor

Mobile Device Connector

Apache HTTP Proxy

Mirror-Tool

Anweisungen zum Upgrade von ESET Remote Administrator auf die neueste Version (6.x) finden Sie in unserem Knowledgebase-Artikel.

Wenn Sie die Installation in Ihrer lokalen Sprache ausführen möchten, müssen Sie das MSI-Installationsprogramm der entsprechenden ERA-Komponente über die Befehlszeile ausführen.

Nachstehend finden Sie ein Beispiel zur Ausführung der Installation auf Slowakisch:

MSI_lang_cmd

Um die Sprache festzulegen, in der das Installationsprogramm ausgeführt werden soll, geben Sie gemäß folgender Tabelle den entsprechenden TRANSFORMS-Parameter an:

Sprache

Code

English (United States)

en-US

Arabisch (Ägypten)

ar-EG

Chinesisch vereinfacht

zh-CN

Chinesisch traditionell

zh-TW

Kroatisch (Kroatien)

hr-HR

Tschechisch (Tschechische Republik)

cs-CZ

Französisch (Frankreich)

fr-FR

Französisch (Kanada)

fr-CA

Deutsch (Deutschland)

de-DE

Griechisch (Griechenland)

el-GR

Italienisch (Italien)

it-IT

Japanisch (Japan)

ja-JP

Koreanisch (Korea)

ko-KR

Polnisch (Polen)

pl-PL

Portugiesisch (Brasilien)

pt-BR

Russisch (Russland)

ru-RU

Spanisch (Chile)

es-CL

Spanisch (Spanien)

es-ES

Slowakisch (Slowakei)

sk-SK

Türkisch (Türkei)

tr-TR