Installation des Agenten

Hier finden Sie Informationen zur lokalen Installation des ERA Agenten auf einem Clientcomputer.

validation-status-icon-infoHINWEIS: Im Administrationshandbuch und in unserem Knowledgebase-Artikel finden Sie weitere Methoden für die Installation des ERA Agenten auf Clients.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ERA Agent unter Windows zu installieren:

1.Besuchen Sie den ESET Remote Administrator 6-Downloadbereich , um Standalone-Installationsprogramme für ERA-Komponenten herunterzuladen.

2.Führen Sie das Installationsprogramm für den ERA Agenten aus und akzeptieren Sie die EULA, wenn Sie ihr zustimmen.

3.Geben Sie Serverhost (Name oder IP-Adresse von ERA Server bzw. ERA Proxy) und Serverport (standardmäßig 2222, ersetzen Sie diesen Wert ggf. durch einen benutzerdefinierten Port) ein.

validation-status-icon-warning WICHTIG: Achten Sie darauf, dass Serverhost mit mindestens einem der Werte (idealerweise der FQDN) übereinstimmt, die im Feld Host des Serverzertifikats definiert sind. Andernfalls erhalten Sie die Fehlermeldung "Das empfangene Serverzertifikat ist nicht gültig". Die einzige Ausnahme ist die Angabe von Platzhaltern (*) im Host-Feld des Serverzertifikats. In diesem Fall werden alle Serverhosts akzeptiert.

4.Wählen Sie eine der folgenden Installationsoptionen und führen Sie die Schritte aus, die in den entsprechenden Abschnitten beschrieben sind:

Servergestützte Installation - Geben Sie die Anmeldedaten des Administrators der ERA-Web-Konsole ein (das Installationsprogramm lädt die erforderlichen Zertifikate automatisch herunter).

Offline-Installation - Geben Sie ein Agentenzertifikat an, das Sie aus ESET Remote Administrator exportieren können. Alternativ können Sie Ihr benutzerdefiniertes Zertifikat verwenden.