Fehlerbehebung

Die folgenden Protokolldateien helfen bei der Problembehandlung Ihrer virtuellen ERA-Appliance. Außerdem werden Sie unter Umständen vom ESET-Support aufgefordert, Logdateien einzuschicken. Sie können die folgenden Dateien zur Analyse einschicken:

Protokollname

Speicherort

Beschreibung

ERA-VA-Konfiguration

/root/appliance-configuration-log.txt

Falls bei der Bereitstellung Ihrer ERA-VA ein Fehler auftritt, starten Sie die Appliance nicht neu. Überprüfen Sie die Log-Datei.

ERA Server

/var/log/eset/RemoteAdministrator/EraServerInstaller.log

/var/log/eset/RogueDetectionSensor/RDSensorInstaller.log

ERA Server-Installations-Log

Die restlichen ERA-Komponenten verwenden ähnliche Pfade und entsprechende Dateinamen.

ERA Server-Tracelog

ERA Agent-Tracelog

/var/log/eset/RemoteAdministrator/Server/

/var/log/eset/RemoteAdministrator/Agent/

Überprüfen Sie die Tracelogs:
trace.log

status.html

last-error.html

Für die anderen ERA-Komponenten werden ähnliche Pfade und Dateinamen verwendet.

Apache HTTP Proxy

/opt/apache/logs/

/var/log/httpd

Protokolldatei für ältere Versionen der virtuellen ERA-Appliance

Protokolldatei für neuere Versionen der virtuellen ERA-Appliance

ERA Server-Absturzabbilder

/var/opt/eset/RemoteAdministrator/Server/Dumps/


ERA Server- oder ERA Agent-Diagnose-Tool

/root/RemoteAdministratorAgentDiagnostic20160429T105105.zip

Wenn Probleme mit Ihrer ERA-VA auftreten, können Sie Run diagnostic tool. Weitere Details finden Sie im Abschnitt zum ESET Remote Administrator Webmin-Modul.

icon_details_hoverHINWEIS

Mit dem Webmin-Dateimanager können Sie Dateien schnell und einfach suchen und Protokolle herunterladen.